Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92201
Momentan online:
279 Gäste und 5 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
das leben schaut mich zorning an
Eingestellt am 22. 06. 2006 23:08


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
t.a.j.
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Aug 2003

Werke: 16
Kommentare: 8
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um t.a.j. eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

das leben schaut mich zorning an
und brüllt mir in die ohren
"warum bist du nicht längst verbrannt
warum nicht längst erfroren?

Was quälst du dich und mich denn noch
worauf willst du noch hoffen?
wer dich einst liebte ist geflohn
oder in dir ersoffen.

was dich einst nährte ist verfault
und deine Zeit verschwendet
du wartest nur, weißt nicht worauf
und spürst dass alles endet.

der spiegel zeigt dir saure Asche,
nimmt dein morgen schon vorweg
ekel, abscheu, ein verlierer
in dem keine zukunft steckt.

was ist aus dem kind geworden
das die welt für sich entdeckt?
es ist verottet und verloren
unter lebensangst versteckt.

Was hast du mit mir gemacht
wie meine zeit verschwendet
kein turm der deinen namen trägt
nichts dass nicht mit dir endet."
__________________
Die Dichtung ist der Wahrheit nicht im geringsten verpflichtet,
nur eines darf sie nicht
lügen.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!