Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92203
Momentan online:
393 Gäste und 17 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Experimentelle Lyrik
das schiff ohne namen
Eingestellt am 15. 03. 2008 21:26


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
sai
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Feb 2008

Werke: 27
Kommentare: 58
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um sai eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

das schiff ohne namen


in tenor- und basstönen
leben beschreibend

lang vergessene
erleuchtete segel
in mondwindnächten

kein ziel und keine ahnung
nur'n paar wege ohne hoffnung

ein jeder wird genommen
vielleicht bringt einer
unter tausenden erlösung

bis der weg
in einer sackgasse endet
die gleichzeitig
eine einbahnstraße ist

dann, erst dann
bekommt es einen namen

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Thys
Guest
Registriert: Not Yet

Ist immer so bei Planlosigkeit, dass man einfach alles nimmt, was einem unter die Finger kommt. Schlimmer kanns nicht werden und vielleicht ist mal en Glückstreffer drunter.
Einen Namen könnte ich mir auch denken.

Gefällt mir.

Thys

Bearbeiten/Löschen    


sai
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Feb 2008

Werke: 27
Kommentare: 58
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um sai eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Welchen Namen gibst du dem Schiff denn? Das würde mich sehr interessieren

lg, sai

Bearbeiten/Löschen    


Thys
Guest
Registriert: Not Yet

Homo Infantilis

Bearbeiten/Löschen    


sai
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Feb 2008

Werke: 27
Kommentare: 58
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um sai eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

jetzt muss ich gestehen, dass ich schon so lange kein Latein mehr hatte (obwohl ich es freiwillig 6 Jahre lang wählte) nicht sicher bin, was Infantilis heißt.

würde auf zerbrechlich tippen...

(wegschleichend durch die luft pfeifender sai)

Bearbeiten/Löschen    


Thys
Guest
Registriert: Not Yet

infantil = kindlich

Bearbeiten/Löschen    


Thys
Guest
Registriert: Not Yet

Hi sai,

passt schon. Kinder sind öfter mal unsicher. Außerdem gibt's noch den Begriff "Infantilismus". Einige Eigenschaften, die damit u.a. einher gehen, sind Trotz, fehlende Selbsteinschätzung, Unreife (sozial und emotional).

Gruß

Thys

Bearbeiten/Löschen    


4 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Experimentelle Lyrik Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!