Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, mĂŒssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92255
Momentan online:
258 Gäste und 10 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Experimentelle Lyrik
dem baum
Eingestellt am 01. 06. 2008 18:05


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Paul
HĂ€ufig gelesener Autor
Registriert: Nov 2000

Werke: 286
Kommentare: 62
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

baaaaauuuuummmmm

an einen
baaaaauuuuummmmm
lehnen
möcht ich mich heut
möchte umarmen einen
mÀchtigen alten
baaaaauuuuummmmm
mein ohr an den stamm legen
und lauschen dem rauschen
dieses weisen
baaaaauuuuummmmms
dem raunen im innern
dem wispern der blÀtter
möchte seine wurzeln fĂŒhlen und
seinen puls erspĂŒren
einfach ihm nahe sein
dem
baaaaauuuuummmmm
und seiner erhabenen
ruhe

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Bernd
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Aug 2000

Werke: 2248
Kommentare: 11067
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Ich finde die Methode gar nicht schlecht, die LĂ€nge des Wortes durch verdopplungen der Vokale darzustellen.
Der Baum grÀbt förmlich seine Wurzeln in das Gedicht.
Die SilbenlÀnge verlÀngert sich ins sanft ausklingende.
Auch "ummm" klingt an.

Die Zeilenstruktur ist

2 4 3 6 2 (Anzahl der Zeilen zwischen den BĂ€umen.)

Das zeigt eine bestimmte RegelmĂ€ĂŸigkeit.

Wenn das Gedicht weiterginge, wÀre es vielleicht:

2 4 3 6 8 5 10 2...

Der Baum wÀchst.

Wenn man das Gedicht betrachtet, steht es auf einem Stamm. Es ist sich selbstÀhnlich auch in geometrischer Hinsicht.
Ein linksbĂŒndig geschnittener Baum.

__________________
Copy-Left, samisdada, Dada Dresden

Bearbeiten/Löschen    


3 ausgeblendete Kommentare sind nur fĂŒr Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
ZurĂŒck zu:  Experimentelle Lyrik Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!