Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92225
Momentan online:
147 Gäste und 7 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Experimentelle Lyrik
dem sieger gewidmet...
Eingestellt am 20. 04. 2002 16:47


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
RockRebell
Hobbydichter
Registriert: Sep 2001

Werke: 20
Kommentare: 40
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um RockRebell eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

du schwelgst im rausch des sieges, f├╝hlst dich stark, f├╝hlst dich gross.
du hast bewiesen, der beste zu sein. h├Ârst das lied der sieger laut und klar.
h├Ąnde recken sich nach dir, wollen das gl├╝ck, den sieger ber├╝hren. feiern l├Ąsst du dich, gefeiert wirst du, gelobt, geliebt, geehrt.
strahlende gesichter um dich herum, nah und fern, nichts anderes siehst du mehr...

...fern auf dem schlachtfeld, wuchs dein sieg auf den erschlagenen verlierern, leise verwehen die klagen im br├╝llenden sturm der sieger...

fern auf dem schlachtfeld w├Ąchst auf mit verliererblut getr├Ąnktem boden der neid der besiegten, zaghaft noch, doch wehe...



anmerkung:

dieser text soll (vermutlich irgendwann) auf einer ultima-online-gildenseite stehen <=== "mittelalterliches" fantasyrollenspiel. denkt euch also einfach einen minnes├Ąnger oder einen hofnarr, der diesen text/dieses lied zum besten gibt und stellt euch vor, ihr w├Ąrt k├Ânigin/k├Ânig.
w├╝rdet ihr diesen hofnarren/minnes├Ąnger behalten, davonjagen, k├Âpfen lassen... oder was? ))

ich m├Âchte halt wissen, ob das bild, das ich versuche zu malen, ausdrucksstark genug ist.

danke schonmal f├╝r jeden verriss, der (vielleicht) folgen wird - und nat├╝rlich f├╝r jedes konstruktive lob *ggg*

gruss

der rebell
__________________
leer und ausgebrannt
platz und fruchtbarer boden
f├╝r neues denken

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Bernd
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Aug 2000

Werke: 2266
Kommentare: 11048
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Erster Eindruck

Der Text ist relativ zeitlos, er k├Ânnte jedem Kriegsminister (oder "Minister f├╝r Frieden" ins Stammbuch geschrieben werden.

Wir haben das durch, obzwar mit verschiedenen Ursachen und Wirkungen, und obgleich es sicher vereinfacht ist.

Und hoffentlich wird es bei der Art Siege, die wir jetzt feiern, immer noch Sieger geben, und Besiegte.

In Capeks "Absolutum" hatten Sieger und Besiegte am Ende unter einem einzigen Baum Platz genug f├╝r alle ...

---
Zum Text zur├╝ck:

F├╝r eine Rollenspielseite w├╝rde ich ihn in Stil und Schreibweise entsprechend so anpassen, dass er mit dieser Seite konsistent wird.

K├Ânnte eine "mittelalterliche" Sprache anklingen?



Gr├╝├če von Bernd
__________________
Copy-Left, samisdada, Dada Dresden

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Experimentelle Lyrik Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!