Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92202
Momentan online:
284 Gäste und 15 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
der schrei(b)er
Eingestellt am 15. 03. 2003 16:30


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
margot
???
Registriert: Mar 2002

Werke: 298
Kommentare: 3340
Die besten Werke
 
Email senden
Profil



die straße glänzt grau
es regnet
der kinderwagen hat ein nummernschild
und einen benzinmotor
menschliche formen kriechen den
erdboden entlang, entblößt
die strömung reißt sie
in den abgrund
hände, klammernd an kanaldeckeln
gefühle werden weggeschwemmt
ein mann geht nach hause zum
abwasch
eine frau bedient den preßlufthammer
kinder sind verbrecher
das paradox wird zur norm
ich sehe, was du hörst
ich rieche, was du siehst
ich fühle dich, du biest!
der schreiber ist verwirrt - er wird abnorm
hat er die abnormität erreicht, kann er
sie nicht mehr beschreiben
ich möchte nicht schreiben
ich möchte schreien!!

die persönlichkeit verwächst mit dem
geschriebenen
gedanken fließen aufs papier
und versickern



(1981)
__________________
schlagt mich bitte nicht tot. ich bin kitzlig.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


heike von glockenklang
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Jul 2002

Werke: 207
Kommentare: 2337
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um heike von glockenklang eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
so viel verzweiflung

schon damals ralph und heute immer noch?
ich wünsche dir frühlingssonne im herzen
l. g. heike
__________________
Wenn das Leben dir einen Kinnhaken gibt, kühle dein Kinn und lass dich auf deinem Weg nicht beirren.
H Keuper-g /13.07.06

Bearbeiten/Löschen    


margot
???
Registriert: Mar 2002

Werke: 298
Kommentare: 3340
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

du sagst es heike. heute sind die menschen nicht besser
als vor 22 jahren. warum sollte ich weniger verzweifelt sein? weil mir inzwischen die rosarote brille besser
paßt? nein! ich bleibe ein harter brocken für all jene,
die die welt mit ihren versprechungen und wiederholten
moralischen wie politischen erklärungen vollsülzen.

till the end.

ralph
__________________
schlagt mich bitte nicht tot. ich bin kitzlig.

Bearbeiten/Löschen    


Waldemar Hammel
Häufig gelesener Autor
Registriert: Dec 2002

Werke: 8
Kommentare: 2028
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Waldemar Hammel eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Margot, Du bist ein Ekel, aber schreiben kannst Du. FEIN!

Besonders:

[...hat er die abnormität erreicht, kann er
sie nicht mehr beschreiben
ich möchte nicht schreiben
ich möchte schreien!!

die persönlichkeit verwächst mit dem
geschriebenen...]

hat mir gefallen, denn dieses Gefühl teile ich oft. Das hat was, da steckt mehr drin!

Bearbeiten/Löschen    


Jamie Avery
???
Registriert: Mar 2003

Werke: 32
Kommentare: 185
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Jamie Avery eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Obwohl dieses Lötpünktchen diese Endzeitstimmung nicht teilt und eher eine romantische Ader hat, muss ich sagen, faszinierend war es schon, dies zu lesen

wünsche einen schönen Restsamstag

Lötpünktchen

Bearbeiten/Löschen    


margot
???
Registriert: Mar 2002

Werke: 298
Kommentare: 3340
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

danke waldi.
kennst du noch das ekel alfred aus "ein herz und eine
seele"? ein wunderbares beispiel, wie jemand ekel
und sympathieträger zugleich sein kann.
eine echt ausgewogene rolle.

der schrei(b)er wird mich nie verlassen.
selbst wenn ich verstumme - würde ich doch durch
alle anderen körperöffnungen in die welt schreien.

(so gesehen, pflege ich lediglich meinen geburts-
schrei mit anderen mitteln.)

ralph

__________________
schlagt mich bitte nicht tot. ich bin kitzlig.

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!