Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92266
Momentan online:
60 Gäste und 0 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Experimentelle Lyrik
desginIRRT
Eingestellt am 21. 05. 2005 15:03


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
noel
???
Registriert: Dec 2002

Werke: 180
Kommentare: 768
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um noel eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil




ich bin nicht
du sagst du
das ist falsch
& wahr du
ist ich ist
sich ein mich ein
uns zu erlügen
was wahrhaft
dir dein du
im ich



__________________
© noel
Wir sind alle Meister/innen der Selektion und der konstruktiven Hoffnung, die man allgemein die WAHRHEIT nennt ©noel
NOEL = Eine Dosis knapp unterhalb der Toxizität, ohne erkennbare Nebenwirkung (NOEL - no observable effect level) .

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Vivi
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Jun 2003

Werke: 320
Kommentare: 774
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Liebe Noel! Musste es zwar mehrmals lesen, aber die Zeilenumbrüche finde ich sehr gelungen.
Gruß Vivi
__________________
Erfahrung ist immer die Parodie auf die Idee.
Goethe

Bearbeiten/Löschen    


Sandra
Guest
Registriert: Not Yet

Ich weiß, du magst Kritik, noel. Und ich gebe mir ja auch Mühe. Allerdings kritisieren nur der Kritik wegen, fällt mir schwer. Ich bin beeindruckt. Wie oft. Von Kürze, Treffsicherheit und Inhalt. Letzters erinnert mich an die Kommentare vieler Gedichten. Vor allem aber von loose.

LG
Sandra

Bearbeiten/Löschen    


Yamana
Häufig gelesener Autor
Registriert: Mar 2004

Werke: 15
Kommentare: 38
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Yamana eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
liebe noel

habe eine süsse halbe stunde in deinen stücken
verbracht und bin begeistert von dem spass den es macht sich vom hunderttausendfachgehörten GRUNDWORTSCHATZ derart betört zu finden: zur sinnhaftigkeit zersetzte satzbausteine, abgründige lautspiele, todtraurige spässe,
klug und biestig
ich komm jetzt öfters vorbei (dann werde ich KOnstruKTiver sein, versprochen) !!

liebe grüsse
yamana
__________________
dichten ist übersetzen in eine nicht vorhandene sprache.
(breyten breytenbach)

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Experimentelle Lyrik Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!