Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, mĂŒssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92201
Momentan online:
225 Gäste und 12 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
dichten
Eingestellt am 24. 05. 2009 00:19


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
baldo
Wird mal Schriftsteller
Registriert: May 2009

Werke: 8
Kommentare: 8
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um baldo eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Dichter und Muse


Der Dichter dichtet ein Poem
die Muse macht es sich bequem.

Die Muse welche musen soll
wirkt distanziert und hoheitsvoll.

Der Dichter kÀmpft mit seinen Zeilen
die Muse rÀkelt sich derweilen.

Der Dichter, welchem es nun lÀuft
eilig Vers auf Verschen hÀuft.



Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


MarenS
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Feb 2005

Werke: 185
Kommentare: 2033
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um MarenS eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Ähem?
...welchem es nun lÀuft?

Ich hab nun arg mit meiner Gesichtsmuskulatur zu kÀmpfen.

GrĂŒĂŸe von Maren

Bearbeiten/Löschen    


Sta.tor
Foren-Redakteur
HĂ€ufig gelesener Autor

Registriert: Feb 2002

Werke: 152
Kommentare: 2221
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Sta.tor eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

In der letzten Zeile böte sich statt eilig ein derweilen an, aber Maren hat schon recht: was lĂ€uft denn beim Dichter? Das klingt so unglĂŒcklich, schon fast lĂ€cherlich und macht Dein ganzes Gedicht kaputt. Wenn man davon ausgeht, dass Du sagen willst, dass der Dichter nun endlich eine Idee verfolgt und sich dadurch Vers an Vers reiht, ist die Strophe noch dazu unlogisch ihren VorgĂ€ngern gegenĂŒber.
Alles in allem also sehr schlecht prĂ€sentiert. Wenn ich werten wĂŒrde, eine glatte 1.
Tut mir leid.

Viele GrĂŒĂŸe

Sta.tor
__________________
schlimmer geht immer

Bearbeiten/Löschen    


Gernot Jennerwein
HĂ€ufig gelesener Autor
Registriert: Oct 2008

Werke: 108
Kommentare: 793
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Gernot Jennerwein eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

hallo baldo

Es ist mir schon klar, dass du mit "lĂ€uft", es geht ihm leicht von der Hand meinst. Aber das ist umgangssprĂ€chlich und passt nicht zu den Zeilen davor. Ich denk, es ist sicher möglich ein gutes Gedicht in einer saloppen Sprache fertig zu bringen, aber dann mĂŒsste in der gewĂ€hlten Sprache alles zusammen passen. Hier ist dein Wechsel von edlen Worten wie Muse, hoheitsvoll usw. zu "es lĂ€uft" ziemlich krass. Auch hat Sta.tor damit Recht, dass der Wechsel nicht erkennbar ist, also woher kommt der Umschwung? Da mĂŒsstest noch eine Idee in Form einer Strophe einbringen.
Liebe GrĂŒĂŸe Gernot

PS. @MarenS

quote:
Ich hab nun arg mit meiner Gesichtsmuskulatur zu kÀmpfen.
Dein Kommentar hierzu ist der schlechteste, konstruktive Kommentar den ich bisher auf der LeLu zu lesen bekommen habe.
Vielleicht solltest du dich ein bisschen daran erinnern, wie es war, als du selbst noch ein Neuling warst.
__________________
der Sibirier

Bearbeiten/Löschen    


label
Guest
Registriert: Not Yet

Hallo Baldo

ein Vorschlag,
vielleicht kannst du damit etwas anfangen


den Dichter, den's zum Dichten treibt
derweilen Vers auf Verschen schreibt

liebe GrĂŒĂŸe

Bearbeiten/Löschen    


MarenS
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Feb 2005

Werke: 185
Kommentare: 2033
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um MarenS eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

FĂŒr baldo:

Mich stört hier die Mischung alter Worte mit eher salopper Umgangssprache nicht, das ist des Dichters Freiheit, wenn es passt. Einfach und allein :
...der Dichter, welchem es nun lÀuft...
ist eine absolut unklare und merkwĂŒrdige Aussage. Was lĂ€uft, kommt hier nicht heraus, es kann die Nase sein oder sonst etwas.
RĂŒckbezĂŒglich auf das Schreiben kommt dieser Satz so nicht wirklich an.

GrĂŒĂŸe von Maren

Bearbeiten/Löschen    


3 ausgeblendete Kommentare sind nur fĂŒr Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
ZurĂŒck zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!