Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92237
Momentan online:
419 Gäste und 15 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
die permanenz der wiedergeburt
Eingestellt am 27. 07. 2002 07:21


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
margot
???
Registriert: Mar 2002

Werke: 298
Kommentare: 3340
Die besten Werke
 
Email senden
Profil



ich stand auf der autobahnbr├╝cke
und winkte
ich schnitt mir mein herz heraus
und a├č es
ich kotzte in die gr├╝ne tonne
und dachte an dich
ich rauchte gr├╝nen afghanen
und verga├č mein leben
ich schnitt mir die pulsadern auf
und wurde aufgeweckt
ich wechselte einer alten frau die windeln
und versuchte an nichts zu denken
ich fiel von einem berg
und blieb heil
ich liebte tausend frauen
und ging nach hause
ich scherte mich einen dreck um die welt
und sah in den nachthimmel
ich war ein satelit in der umlaufbahn
und sah die blutspur
ich wanderte zig mal um den h├Ąuserblock
und du gabst einem anderen die liebe
ich hatte meine hoffnung entdeckt
und ertrank
ich wollte das alles nicht
und sp├╝rte die permanenz
ich redete mit dir noch wochenlang
und badete in selbstmitleid
ich spielte kein spiel
und verlor
meine achtung
und dich

__________________
schlagt mich bitte nicht tot. ich bin kitzlig.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


label
Guest
Registriert: Not Yet

hallo ralph

eindringliche worte - ├╝berw├Ąltigende gef├╝hle
einseitige liebe
l├Ąsst tausend tode sterben
wund und zitternd
sucht die klaffende seele
ihren schaden wegzuschrein
la├č es bluten
la├č es bluten
da├č eitelkeit nicht vergiftet
und stolz nicht infiziert
erhalte dir dein selbst
wenn auch mit narben


liebe gr├╝sse
label

Bearbeiten/Löschen    


margot
???
Registriert: Mar 2002

Werke: 298
Kommentare: 3340
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

danke label - f├╝r dein mitgef├╝hl.
nichts destotrotz ist es nur ein gedicht und zeigt
lediglich die klaffende wunde ├╝ber meinem herzen.

gru├č nach hamburg
ralph
__________________
schlagt mich bitte nicht tot. ich bin kitzlig.

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Gereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!