Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5552
Themen:   95242
Momentan online:
445 Gäste und 8 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
drei ströme
Eingestellt am 08. 11. 2018 23:04


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
lapismont
Foren-Redakteur
Häufig gelesener Autor

Registriert: Jul 2001

Werke: 220
Kommentare: 7663
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um lapismont eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

drei ströme

sprachsplitter schlittern
von mäulern zu worthülsengäulern
zerstäuben
am ende der sich sichernd
paralysierenden parabeln
mäandern
davon
wo ein wortschatz
sich hinfort stiehlt
über grenzen und mauern hinweg
in das öde
versprechende
sprachfehlgewaltige
massaker
und gestern
ist keine
der ewigen schwestern von zeitlosikgeit
eher quantvolles gedächtnis
es kehrt nur kein hund an der leine zurück
springt den absatz nach vorn
fern der silbernen trennung
ein wort ist nicht frei
ist
ja ja
wie blei
eine einheit der sprache
was haben wir
hier gespracht
ach lass nach
oh verzeih

ström,
ström …
ström!

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Werbung