Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92225
Momentan online:
72 Gäste und 1 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
dreizehn
Eingestellt am 06. 11. 2006 14:35


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Gabriele
Manchmal gelesener Autor
Registriert: May 2004

Werke: 90
Kommentare: 271
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Gabriele eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

dreizehn
und so gro├č
wenn du wei├čt wo du hin willst
wenn du f├╝hlst was dich stark macht
wenn du merkst dass er schwach ist
jener Rat den ich gebe

dreizehn
und so klein
in der Nacht des Alleinseins
dann gibtÔÇÖs auf tausend Fragen
nach dem Sinn keine Antwort
und ich kann dir nicht helfen

dreizehn
und so stolz
wenn du sp├╝rst dass du frei bist
in der Wahl deiner Zukunft
werde Schaf in der Menge
oder einsame Heldin


(f├╝r meine Tochter - Nov. 2006)
__________________
Be yourself - no matter what they say!

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Law
Guest
Registriert: Not Yet

klasse! 13 Punkte w├Ąrs fast wert.

sch├Ân beschrieben. Auch f├╝r die Tochter sicher ein sch├Ânes Geschenk.

gru├č
law

Bearbeiten/Löschen    


Gabriele
Manchmal gelesener Autor
Registriert: May 2004

Werke: 90
Kommentare: 271
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Gabriele eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Danke...

...soviel Lob?!
da werd ich ja gleich rob...├Ąh: rot!

Im Ernst: 100%ig zufrieden bin ich - speziell mit der ersten Strophe ("schwacher Rat" ...) - eigentlich noch nicht.
Naja, Hauptsache, die Botschaft kommt an! Und wenn mein Kind Gl├╝ck hat, wird's vielleicht doch keine ganz einsame Heldin.

Lieben Gru├č
Gabriele



__________________
Be yourself - no matter what they say!

Bearbeiten/Löschen    


Law
Guest
Registriert: Not Yet

quote:
dreizehn
und so gro├č
wenn du wei├čt wo du hin willst
wenn du f├╝hlst was dich stark macht
wenn du merkst dass er schwach ist
jener Rat den ich gebe


dreizehn
und so gro├č
wenn
Du weisst wohin Du willst
Du f├╝hlst was Dich stark sein l├Ąsst
Du merkst dass er schwach ist
jener Rat den ich Dir gebe

nur mal so als kleiner Vorschlag. W├Ąre das etwas?

gru├č
law

Bearbeiten/Löschen    


heike von glockenklang
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Jul 2002

Werke: 207
Kommentare: 2337
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um heike von glockenklang eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
liebe gabriele,

dein werk ist ok, so obwohl laws vorschlag in der sprache klarer, direkter wirkt.
doch dann m├╝sstest du die anderen stophen in der sprache anpassen was ich pers. schade finde.
lieben gru├č heike
__________________
Wenn das Leben dir einen Kinnhaken gibt, k├╝hle dein Kinn und lass dich auf deinem Weg nicht beirren.
H Keuper-g /13.07.06

Bearbeiten/Löschen    


Gabriele
Manchmal gelesener Autor
Registriert: May 2004

Werke: 90
Kommentare: 271
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Gabriele eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Hallo Law, hallo Heike!,

Danke f├╝r den Vorschlag, Law, ich m├Âchte ihn aber tats├Ąchlich lieber nicht ├╝bernehmen, weil dann der Leserhythmus nicht mehr stimmen w├╝rde. Trotzdem vielen Dank f├╝r Deine Bem├╝hungen!
Liebe Heike, freut mich, wenn Dir mein kleines Werk gef├Ąllt!
LG Gabriele
__________________
Be yourself - no matter what they say!

Bearbeiten/Löschen    


Vera-Lena
Routinierter Autor
Registriert: Oct 2002

Werke: 671
Kommentare: 10341
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Vera-Lena eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Liebe Gabriele,

den Text w├╝rde ich, so wie er da steht, belassen. Nat├╝rlich geben wir unseren Kindern Ratschl├Ąge und wissen, dass die erstens nicht immer willkommen sind und zweitens auch ungern befolgt werden, zumindest von 13j├Ąhrigen T├Âchtern!!!

Dein Text ist ja so angelegt, dass nicht jetzt ein Rat gegeben wird, sondern dass die Eltern st├Ąndig in ihrem Herzen bewegen, welcher Rat f├╝r das Kind eine Unterst├╝tzung sein k├Ânnte. Und so beziehen sie nat├╝rlich mit ein, dass das Kind den einen und anderen Rat als "schwach" beurteilen wird.

Ein guter Rat, an die Heldenhaftigkeit zu appelieren, die in diesem Alter noch sehr stark ausgepr├Ągt ist.

Dir ganz liebe Gr├╝├če!
Vera-Lena
__________________
Der Mensch ist sich selbst das gr├Â├čte Geheimnis, ein unverzichtbarer Blutstropfen im Universum, ein Spiegel allen Seins.

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!