Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92266
Momentan online:
65 Gäste und 0 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
durch die Hintertür
Eingestellt am 30. 12. 2002 15:53


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
eufemiapursche
Fast-Bestseller-Autor
Registriert: Aug 2001

Werke: 111
Kommentare: 397
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um eufemiapursche eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Nach dem Überflug der Bomber
lag das Haus dem Boden gleich
unversehrt blieb nur ein Schlüssel

Lange danach
sah man sonntags
einen Mann über die Felder laufen
den Bart vor sich tragend
in ein Luftschloss steckend

Federstrich gegen Kriege durch die Hintertür

__________________
Der Zeit auf den Versen bleibenHier klicken

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


inken
Guest
Registriert: Not Yet

Hallo Femi

Das ist eins der wenigen Gedichte, die mich anrühren, ohne daß ich ein schlechtes Gewissen bekomme, weil ich mich gerade wohl fühle, obwohl irgendwo draußen Krieg ist.
Hier steht das draußen ganz sanft und dennoch ergreifend vor der Tür - vor der Hintertür.

Nur der Nachsatz hat mich etwas gestört. Er war für mein Verständnis nicht nötig.

liebe Grüße Inken

Bearbeiten/Löschen    


SamohtAkfak
Hobbydichter
Registriert: Dec 2002

Werke: 7
Kommentare: 2
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um SamohtAkfak eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo eufemiapursche!
Es ist ein ausgezeichnetes Werk, was mich auch sehr berührt. Ich denke dabei nicht an mich, sondern an die Menschen, die im Krieg sind.
inken kann ich nur zustimmen. Für meine Begriffe liest man den Ausspruch heraus. Wer ein wenig nachdenk, kriegt das schon raus
__________________
sterblich

Bearbeiten/Löschen    


unbekannt2581
???
Registriert: Jan 2002

Werke: 0
Kommentare: 65535
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Bartlose Schlüssel

Danke Femi !
Mit Federstrichen gegen den Krieg, auch wenn es scheinbar, nur scheinbar nichts nutzt.

mein Federstrich dazu :

Bartlose Schlüssel
aus Seelenchips
lachen mit Bomben
alte Schlösser
zu Schutt,
die nach Bärten weinen,
die einst passten.
Schlüssel aus Wissen
fliegen die Tränen
zu Wolken, die Geldflocken
weinen grün, so green
like them good old bucks.

Bearbeiten/Löschen    


Oderwasser
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Jul 2001

Werke: 25
Kommentare: 42
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Oderwasser eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Schöne idee

Ist die Idee mit dem Federstrich ausgereift? Ich meine, ist das ein Projekt? Ich finde die Idee klasse. Das Poem ist klasse, Eufemias Werke sind klasse!

Bearbeiten/Löschen    


eufemiapursche
Fast-Bestseller-Autor
Registriert: Aug 2001

Werke: 111
Kommentare: 397
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um eufemiapursche eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

@Hallo liebe Inken, SamohtAkfak, Mikel, Oderwasser,

danke für Eure Beiträge!

Der "Federstrich gegen Kriege durch die Hintertür" ist tatsächlich als Losung bewusst so gewählt.

Wie Oderwasser vermutet, ist es ein Gedicht aus einem ganzen Zyklus "Federstriche". Ein regelmäßiges update könnt Ihr auf meiner hp nachlesen Hier klicken

Zum obigen Federstrich gibt es noch eine Vorabstrophe:


Sein Haar schlohweiß
In einem Augenblick
Zwischen zwei Türen
Haftet reglos sein Schatten
Im verwüsteten Garten
Pechglänzend die Saat

Federstrich am Tag danach

Lieber Gruß
Femi

__________________
Der Zeit auf den Versen bleibenHier klicken

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!