Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92202
Momentan online:
330 Gäste und 20 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
durch die letzte Tür
Eingestellt am 10. 06. 2008 19:45


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Franka
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Feb 2006

Werke: 208
Kommentare: 2386
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Franka eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

durch die letzte Tür


auf Zehenspitzen
die Dielen sind für mich

ein letzter Blick

bewegst dich im Schlaf
als würdest du ihn spüren

mal dir mein Herz an die Tür
und leg die Schlüssel unter die Fußmatte

vielleicht brauchst du sie noch



Version vom 10. 06. 2008 19:45

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Hakan Tezkan
Guest
Registriert: Not Yet

hallo franka,

irgendwie sehr schön, ich würde lediglich in der mitte wieder etwas verdichten, das ende ist dir aber sehr gut gelungen.

hier mein änderungsvorschlag:

quote:
durch die letzte Tür


auf Zehenspitzen
die Dielen sind für mich

ein letzter Blick

bewegst dich im Schlaf
als würdest du ihn spüren
doch dringt er nicht zu dir durchdurch das "als" wird so etwas bereits suggeriert, die streichung lässt aber jetzt zwei versionen zu, macht es offener, ohne deine version verloren gehen zu lassen, sie bleibt sogar die wahrscheinlichere, für mich wäre es so besser

wie meine Ängsteich find, diese zeile macht das gedicht plätter, als es ist, würde ich auch streichen

mal dir mein Herz an die Tür
und leg die Schlüssel unter die Fußmatte

du brauchst sie bestimmt nochist mir zu sicher hier, dein lyr.ich, mir würde es eher so gefallen: vielleicht brauchst du sie noch/aber nur eine überlegung


sehr gerne gelesen.

lg,
hakan

Bearbeiten/Löschen    


Franka
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Feb 2006

Werke: 208
Kommentare: 2386
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Franka eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Lieber Hakan,

dein letztes Gedicht hat mich inspiriert.
Die Anregungen konnte ich wieder gut nutzen. Die letzte Zeile hatte ich zunächst auch so, habe sie beim Einstellen verändert. Man(Frau) sollte eben den ersten Einfällen etwas mehr trauen.

Danke für deine Hilfe.

LG Franka

Bearbeiten/Löschen    


10 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!