Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92248
Momentan online:
316 Gäste und 14 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
ein allerletztes Mal
Eingestellt am 18. 06. 2001 22:05


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Eberhard
Festzeitungsschreiber
Registriert: Feb 2001

Werke: 76
Kommentare: 306
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Eberhard eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Wie sollte ich meine Seele halten,
dass Sie Deine nicht ber├╝hrt,
Wie soll ich Ihr den Pfad erkl├Ąren
weg von Dir zu anderem?

Lass mich weinen, lauthals schreien.

Wie sollte ich die Bande l├Âsen
die sich woben ├╝ber Nacht?
Wie sollte ich der Wahrheit mein
tief ins Auge blicken

Las mich weinen, lauthals schreien

Brich mir meine Knochen, mein Gesicht
schlag gr├╝n und blau
aber lass mich Deine Liebe nur einmal
sp├╝ren.


__________________
Simply Eb!

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Fredy Daxboeck
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Feb 2001

Werke: 82
Kommentare: 229
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Fredy Daxboeck eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

*ist ziemlich beeindruckt*

darauf darfst du dir was einbilden, klar!

hallo ├╝brigens

normalerweise poste ich ja nicht auf seiten von kerlen
hab schon genug damit zu tun, hier so viel wie m├Âglich zu lesen
au├čerdem gibt┬┤s hier so viele m├Ądchen, die so bedr├╝ckend sch├Ân schreiben . . .
na ja, jedenfalls eine der beeindruckensten liebeserkl├Ąrungen, die ich lesen durfte . . . wenn man hinter die verzweiflung sieht

liebe gr├╝├če und wie gesagt - kopf hoch

fredy
_____________
*gr├╝├čt von seinem schiff hin├╝ber*

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Gereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!