Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92237
Momentan online:
429 Gäste und 13 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
ein fremder
Eingestellt am 25. 08. 2006 21:29


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
sammy le fox
Autorenanw├Ąrter
Registriert: Jun 2006

Werke: 25
Kommentare: 15
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um sammy le fox eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

hast du kurz mal zeit?
ich will dir was erz├Ąhlen
du kannst es gleich wieder vergessen
wenn du willst

denn die erinnerungen sind nur bl├Ątter an den b├Ąumen
nach und nach fallen sie ab
bis die ├Ąste kahl sind
selbst am boden liegen

gib mir nur einen augenblick
und alles verliert seinen sinn
die welt rundherum wird lautos
ich wei├č nicht mehr, wo ich bin
nichts bewegt sich mehr vom fleck
und doch geht alles so schnell
das licht wird unertr├Ąglich
und die farben viel zu grell
ich schlie├če meine augen und dann
dann bist du weg

und die erinnerungen sind nur tropfen in meiner hand
tropfen um tropfen verliere ich sie
bis meine haut trocken ist
von staub bedeckt

sieh mich doch mal an
wei├čt du noch, wer ich bin?
ein gesicht ohne namen
ist nicht viel

doch erinnerungen sind nur sterne am himmel
licht f├╝r licht erl├Âschen sie
bis die welt schwarz ist
nach sonnenuntergang

unsere wege trennen sich
ein wiederholtes mal
beim n├Ąchsten werde ich wieder nur
ein fremder sein
__________________
^^
Life's a Foxtrot -
and I can't dance!

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Denschie
Guest
Registriert: Not Yet

hallo sammy le fox,
ich habe den eindruck, du willst hier eine ganz
bestimmte stimmung/empfindung schildern, in der du
dich befunden hast. ansatzweise gelingt dir das,
aber an einigen stellen d├╝rftest du f├╝r meinen
geschmack etwas mehr mit der sprache hantieren, um
dein anliegen zu verdeutlichen. so wirkt es doch
eine spur zu diffus, um wirklich mitzurei├čen.
einen tippfehler hast du drin:

quote:
gib mir nr einen augenblick
viele gr├╝├če,
denschie

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!