Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5542
Themen:   94984
Momentan online:
606 Gäste und 10 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
ein letzter Blick in deine Augen
Eingestellt am 07. 03. 2001 12:33


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Fredy Daxboeck
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Feb 2001

Werke: 82
Kommentare: 229
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Fredy Daxboeck eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

für Lisa und alle anderen, die dieses Gefühl kennen

Den Kopf geneigt, mit Tränen in den Augen
stehen wir da und können nicht verstehen
Fragen uns warum, warum nur, tausend Fragen
und ehe wir es uns versehen
steh´n wir wieder da, können´ s noch nicht sagen
nur den Kopf geneigt, mit Tränen in den Augen

Man sagt die Zeit heilt alle Wunden
doch Narben bleiben bestehen
Durch sie dürfen wir uns erinnern
denn ehe es wir uns versehen
kann sich sonst niemand an uns entsinnen
denn man sagt, die Zeit heilt alle Wunden

Danke
für alles das du uns jemals geschenkt und gewährt
Die Liebe, die Zeit, das Verstehen, wir werden es missen
in langen Stunden ohne dich merken wir erst den Wert
das viele, das wir erst jetzt zu schätzen wissen
Danke

-------------------
Live is a Rollercoaster . . . und manchmal gehts
nur bergab

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Werbung