Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92257
Momentan online:
221 Gäste und 3 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
ein seestück.
Eingestellt am 07. 04. 2004 20:38


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
nikolaipreuschoff
Routinierter Autor
Registriert: Sep 2002

Werke: 18
Kommentare: 22
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

ein seestück.

unter den dunklen wolkenfetzen
die immer düstrer werden hin
zum horizont und schwarzen
wogen
auf weiß, auf sand und dünen
braune kutte, krummer rücken
einsam steht der mönch am
meer
kein sieger biegt sich da vor uns
die augenlider weggeschnitten
im wind mit schlaffen segeln
und denkt
ein kleiner lebensfunke noch
im weiten kreis des todes -
so ward ich
kapuziner
__________________
nikolai preuschoff
(c) 2007

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Hallo,

ich finde es, ein gelungenes Bild, hat so eine Tiefe. Komme aus dem Norden und kenne solch Bilder. Als ich "schwarzem" las, dann "weiß"..denke mal, ist gewollt, oder? Das "schwarz auf weiß" (sagt man doch so)

Nur sone Frage, wegen einer Zeile..

"auf weißem Sand..."
weil der Sand für mich doch das "weiß" darstellt.
Naja, unwichtig.

lG
Stoffel

Bearbeiten/Löschen    


nikolaipreuschoff
Routinierter Autor
Registriert: Sep 2002

Werke: 18
Kommentare: 22
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

vielen danke für die anmerkung, ich freue mich gerade über so detailklaubereien, wirklich.
übrigens komme ich auch aus dem norden (na, bin zumindest an der ostsee großgeworden), da ist es natürlich schön zu lesen, daß die bilder deine zustimmung finden.
weiß gar nicht mehr, ob es so bewußt war, aber schwarz und weiß ist tatsächlich ein kontrast, den ich gerne so lassen würde - auch wenn klar ist, daß sand sowieso weiß ist. finde ich aber gar nicht, gibt doch auch gelben und schwarzen..
viele grüße,
niko
__________________
nikolai preuschoff
(c) 2007

Bearbeiten/Löschen    


Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Hallo,

*schmunzel*
ich denke mal, es sind oft kleine "Details" die etwas ausmachen.
Nee Du, ich fand das sehr interessant mit dem "S/W"...sehr gut.
Klar, gibt auch roten Sand

lG
Stoffel

Bearbeiten/Löschen    


1 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!