Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92263
Momentan online:
438 Gäste und 17 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
ein winterlicher gruß
Eingestellt am 04. 12. 2007 01:48


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Milko
Autorenanwärter
Registriert: Nov 2006

Werke: 284
Kommentare: 1109
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Milko eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

ein winterlicher gruss
lebenlügen

in die stille nacht
die glocken schon klingen
der mund feucht
die tanne noch im regen

trocken blieb der wein
versunken im leid
ist der blick gesenkt
auf den sternenhimmel
lichterloh
überstrahlt im glanz

der winterliche gruss
lügenleben


__________________
gedachtDenn die Einen sind im DunkelnUnd die Andern sind im LichtUnd man siehet dieIm LichteDie im Dunkeln sieht man nichtBerthold Brecht

Version vom 04. 12. 2007 01:48
Version vom 04. 12. 2007 02:45

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Walther
Routinierter Autor
Registriert: Sep 2004

Werke: 1589
Kommentare: 9730
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Walther eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hi Milko,

die Lebenlügen Leben(s)lügen. Der Blick dürfte "gesenkt" sein - sengen (Feuer sengt zum Beispiel, das kommt von Wortstamm "singen", und Feuer, das Holz und Stroh lichterloh verbrennt, "singt" ja auch, hat also nichts mit sinken/senken zu tun) ist ein anderes Wort für "brennen". Die Logik des Textes geht auch in die Richtung "senken".

Außerdem solltest Du das Rhythmische der Sprache prüfen, da sind irgendwo ein paar Silben, die irgendwie unaufgeräumt wirken.

Sonst eine interessante Idee für ein Anti-Weihnachtsgedicht.

Lieber Gruß W.
__________________
Walther
"Gelegenheit.Macht.Dichtung"

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!