Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92210
Momentan online:
385 Gäste und 17 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
eine mumu aus acryl
Eingestellt am 24. 11. 2003 22:16


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Stefan_Senn
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Jan 2002

Werke: 148
Kommentare: 108
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Stefan_Senn eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

zum liebesspiel
zum liebesspiel
eine mumu aus acryl

ohne wärme
und gefühl
eine mumu aus acryl

unzerstörbar
und mit zeitlos stil
eine mumu aus acryl

der vertrautheit
nicht zu viel
eine mumu aus acryl

macht mich heiß
und bleibt selbst kühl
eine mumu aus acryl

der heutig paarung
zu ersetzend´ ziel
eine mumu aus acryl

__________________
violent sorrows seem
a modern ecstasy

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


inken
Guest
Registriert: Not Yet

nicht schlecht, herr specht...schmunzel...
wenigstens ist sie immer cool drauf, deine "mumu"

lg inken

Bearbeiten/Löschen    


IKT
Guest
Registriert: Not Yet

Hallo Stefan S. eigentlich gefällt mir das Gedicht gut. Allerdings fände ich sie unter der Rubrik "Humor, Satire.." passender, da sie, zumindest mir, ein brietes lächeln entlockt.
Schönen Abend noch! IKT:-)

Bearbeiten/Löschen    


JoteS
Foren-Redakteur - tippende Inquisition
Manchmal gelesener Autor

Registriert: Oct 2003

Werke: 409
Kommentare: 3959
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um JoteS eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hmmmm... eigentlich ganz lustig aber Acryl? Autsch! Irgendwie ehrt es Dich ja, dass Du weder von künstlichen Muschis, noch von Kunststoffen eine Ahnung hast.

Bearbeiten/Löschen    


Stefan_Senn
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Jan 2002

Werke: 148
Kommentare: 108
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Stefan_Senn eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

danke für das lob ich bin erleichtert, weil ich das ehrlich gesagt nicht unbedingt erwartet hätte
@ jote: acryl steht für einen sehr kalten kunststoff, für etwas sehr atifizielles, ich hab echt keine ahnung von "künstlichen muschis" das geb ich zu mir gefiel nur acryl als vergleich sehr gut, außerdem wäre latex oder kautschuk oder aus welchem material auch immer "künstliche muschis" gefertigt sein mögen reim-mäßig nicht so ergiebig.
__________________
violent sorrows seem
a modern ecstasy

Bearbeiten/Löschen    


Mondnein
Routinierter Autor
Registriert: Feb 2014

Werke: 493
Kommentare: 3370
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Mondnein eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
nä!

"der heutig' Paarung
zu ersetzend Ziel"

nä, das stolpert.
Schlußakkord kaputt.
aua ...

__________________
sato bandhum asati nir avindan
hridi pratishya kavayo manisha

Bearbeiten/Löschen    


Mondnein
Routinierter Autor
Registriert: Feb 2014

Werke: 493
Kommentare: 3370
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Mondnein eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

ansonsten prima! hat Pep, ist selbst acryl-grell, stimmt mit sich zusammen, was die Romantiker "Ironie" nannten.
Da wir in Metaphern Bilder malen, paßt die Acryl-Epipher ausgezeichnet: die Mumu-Substanz erscheint als plastikfehlfarben gemalt, ja gerade so knapp daneben, daß es zwiefarben in die Augen schneidet - ich finds super! (Das Lied selbst; bis auf den angemerkten Mangel des Schlusses.)
__________________
sato bandhum asati nir avindan
hridi pratishya kavayo manisha

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!