Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92255
Momentan online:
292 Gäste und 6 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
eingeflochten auf ewigzeit
Eingestellt am 05. 05. 2004 23:31


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Venus
H├Ąufig gelesener Autor
Registriert: Oct 2003

Werke: 99
Kommentare: 869
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Venus eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

liebe transportiert liebe
h├Âr ich dich
durchs verdrehte / nickt mein verstand
getraut gen heimat

der abschied von altem
tat nicht weh


┬ę gabriele schmiegelt

__________________
den wind im r├╝cken, sterb ich mich ein
in den gro├čpassat -
und lebe erst recht

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


bonanza
Guest
Registriert: Not Yet

Die ersten drei Verse und die letzten drei
sind super.
Dazwischen eine Schwemme von Adjektiven.

Das Gedicht hat emotionale Tiefe. Es ber├╝hrt.
Mich st├Ârte nur die Schmincke.

bon.

Bearbeiten/Löschen    


Sheerie
Guest
Registriert: Not Yet

Liebe Venus,

es ist wunderbar geschildert in diesem Text,
wie einem Menschen gelingt seine Mitte zu finden,
innere Ruhe und Zufriedenheit ...
au├čergew├Âhnlich lang vielleicht, f├╝r ein Venus-Gedicht ,
sehr ergreifend und tiefsinnig.

Mir gef├Ąllt es sehr, so wie es dortsteht und m.E. w├╝rde ich daran nichts ├Ąndern, aber dies wie immer nur meine
Meinung, mit besten Gr├╝├čen in dein Wochenende,
Sheerie

Bearbeiten/Löschen    


Venus
H├Ąufig gelesener Autor
Registriert: Oct 2003

Werke: 99
Kommentare: 869
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Venus eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Liebe Sheerie,
lieber bon,

ich danke euch beiden sehr, f├╝r eure offene Meinung!
Auf meiner Festplatte befinden sich mittlerweile weit mehr als 600 Werke. Dieses ist ein ├Ąlteres.
Ich habe es in den vergangenen (gut 14) Tagen immer wieder gedreht und gewendet, ├╝berarbeitet und versucht (f├╝r mich) zu aktualisieren. Es ist schwer. Eine Emotion emotionslos zu handhaben.
Ich bin von ganzem Herzen geneigt, euch beiden recht zu geben!
Ich werde mir diese Zeilen erneut vornehmen. Wenn ich sie besser sp├╝ren kann.
Einstweilen freue ich mich jedoch ├╝ber Vorschl├Ąge!

Herzlichen Gru├č,
Gabi
__________________
den wind im r├╝cken, sterb ich mich ein
in den gro├čpassat -
und lebe erst recht

Bearbeiten/Löschen    


lapismont
Foren-Redakteur
H├Ąufig gelesener Autor

Registriert: Jul 2001

Werke: 215
Kommentare: 7574
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um lapismont eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo venus,

ich w├╝rde versuchen einige Zusammensetzungen aufzul├Âsen. Meiner Meinung nach vertr├Ągt ein Gedicht nicht allzuviele Kunstworte, wenn es nat├╝rlich bleiben m├Âchte.
Oder aber Du f├╝llst Dein Werk nochmehr damit auf, so da├č es Form wird.

cu
lap
__________________
Kunst passiert.

Bearbeiten/Löschen    


Venus
H├Ąufig gelesener Autor
Registriert: Oct 2003

Werke: 99
Kommentare: 869
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Venus eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Urlauber!
Sch├Ân, dass du wieder da bist -
und noch dazu bei mir

Danke, f├╝r den Hinweis, der mir gedanklich prima auf die Spr├╝nge hilft!
Ich werd' einfach mal in den n├Ąchsten Tagen beides versuchen und erneut dazu stellen. Irgendwie trau ich mich mit der von dir aufgezeigten M├Âglichkeit besser erneut ran.

Hat gutgetan!

Lieb Gru├č,
Gabi
__________________
den wind im r├╝cken, sterb ich mich ein
in den gro├čpassat -
und lebe erst recht

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Gereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!