Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, mĂŒssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92195
Momentan online:
302 Gäste und 11 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
einsicht
Eingestellt am 28. 07. 2002 19:55


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
undine
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Jun 2002

Werke: 171
Kommentare: 108
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um undine eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

einsicht

nun endgĂŒltig entliebt
ungewohnter zustand
fĂŒr keinen zu schwĂ€rmen
aber ich hab eingeseh’n
dass ich mich belog
mir was vormachte
und das schon lÀnger
wenn ich sagte
ich sei in ihn verliebt
hab ihn gemocht
das ist wohl wahr
aber das tu ich noch immer
nichts hat sich geÀndert
außer meiner haltung
sie wird mich dafĂŒr lieben
und vielleicht
find ich bald wen anders
bei dem ich nicht mehr
die gleichen fehler mache

__________________
"gather ye rosebuds while ye may
old time is still a flying
and this same flower that smiles today

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


lokisskald
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Jul 2002

Werke: 19
Kommentare: 34
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Hallo undine

Der Text gefÀllt mir gut. Vor allem, weil er ein zu oft zu wahres Thema aufgreift ohne es plattzureden.

" nun endgĂŒltig entliebt
...
außer meiner haltung
sie wird mich dafĂŒr lieben "

Diese drei Zeilen sind fĂŒr mich ein Anfang der mich neugierig macht und ein Schluss mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Die letzten Zeilen fallen dann raus:

" und vielleicht
find ich bald wen anders
bei dem ich nicht mehr
die gleichen fehler mache "

Der Wunsch ist klar und verstĂ€ndlich aber die Worte fĂŒhren das Ganze zu einem viel zu sauberen Abschluss. Mir gefĂ€llt es sehr gut, wenn man sich einfach die letzten vier Zeilen wegdenkt. Es hinterlĂ€sst in meinem SchĂ€del dann einen grösseren "Nachhall" ... aber ich kann natĂŒrlich nur fĂŒr meinen SchĂ€del sprechen

Liebe GrĂŒsse

lokisskald

Bearbeiten/Löschen    


undine
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Jun 2002

Werke: 171
Kommentare: 108
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um undine eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

von mir aus kannst du die letzten vier zeilen auch weglassen, aber ich brauchte die irgendwie dabei, half mir, weiß auch nicht...

gruß,
undine
__________________
"gather ye rosebuds while ye may
old time is still a flying
and this same flower that smiles today

Bearbeiten/Löschen    


ZurĂŒck zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!