Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, mĂĽssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92257
Momentan online:
63 Gäste und 1 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
emanzipation
Eingestellt am 22. 02. 2001 17:17


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Chrissie
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Oct 2000

Werke: 67
Kommentare: 602
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

emanzipation


die männer sind so böse
ach
so böse sind die männer

wir frauen sind viel besser
ach
viel besser sind wir frauen

wir sind zwar bitter und gemein
und voll von vorurteilen
doch haben sicher wir nur recht
und von den männern
kommt nur ĂĽbles
im bett machen sie’s
auch nicht richtig
(wir tun zwar nichts
um das zu ändern
ein bisschen hellsehn
kann doch jeder kerl
das ist doch ganz normal)

doch ohne männer geht’s dann auch nicht...

mit ihnen ?
auf keinen fall!

ich nur fĂĽr mich
ich hab’s jetzt satt
geschlechterkampf und all den hass

ich schlieĂźe frieden
bin nur noch mensch
mag keine frau mehr sein

und nenn ab heut mich
WEIB!

CMvM 2001

__________________
Pseudonym? Nein Danke!
Christine Mell von Mellenheim

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


beisswenger
???
Registriert: Jan 2001

Werke: 0
Kommentare: 65535
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Teuerste, mein liebstes WEIB


.....das starke Geschlecht
ist im Bett nicht schlecht

wenn zwei wissen, wie es geht
wie der heiĂźe ZĂĽnder steht

wie die zarte Muschel näßt
er sie nimmt und sie ihn läßt

mal weich, mal rauh,
da jauchzet jede Frau

Bearbeiten/Löschen    


Jasmin
Autorenanwärter
Registriert: Sep 2000

Werke: 141
Kommentare: 1135
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Ooooooooohhh...

ein starkes Wort, Jimbo!!

<<Ein Mann ist so gut, wie eine Frau ihn sein lässt.>>
Von dir??

Also, bin ich schuld an all den Versagern, mit denen ich zusammen war/bin?
__________________
Jasmin

Bearbeiten/Löschen    


Beat
Guest
Registriert: Not Yet

Also ich finde schon, dass es ohne Männer gehen würde (gesetzt den Fall, ich dürfte bleiben)....;-)

Gruss,
Beat

Bearbeiten/Löschen    


Beat
Guest
Registriert: Not Yet

Ein kleines Wort zur Verteidigung unseres Geschlechts:

Wir Männer wären eigentlich
gar nicht mal so widerlich.
Jedoch als eines schönen Tages,
Herrgott uns die Eva gab,
dachte sich der Herr des Hades,
"Mal sehen, was ICH jetzt hier noch hab."

Er pumpt in uns das Teufelsgebräu,
Zur Ăśberwindung unserer peinlichen Scheu,
Wir alle lernen es mit 14 kennen,
was Wissenschafter heut Hormone nennen.

Uns steuern und uns leiten sie.
Sie fördern unsere niederen Triebe,
Nur Frauen ahnen's manchmal nie
und halten es fĂĽr wahre Liebe

[Ist eine faule Ausrede, nicht wahr?]

Gruss,
Beat

P.S. O je, und jetzt kommt schon wieder FrĂĽhling....
P.S.S. Man verzeihe mir die Mixtur aus jĂĽdischem und griechisch-antikem Erbe.

Bearbeiten/Löschen    


Jasmin
Autorenanwärter
Registriert: Sep 2000

Werke: 141
Kommentare: 1135
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Griechisch-antikes Erbe???

Jetzt bin ich aber neugierig, Beat, erzaehl mal!
Und - Hormone hab ich auch...
__________________
Jasmin

Bearbeiten/Löschen    


ZurĂĽck zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!