Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92225
Momentan online:
149 Gäste und 7 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
engelgleich
Eingestellt am 23. 01. 2003 23:16


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
margot
???
Registriert: Mar 2002

Werke: 298
Kommentare: 3340
Die besten Werke
 
Email senden
Profil


engel blicken
wohlwollend
mit leicht gesenktem
haupte
aus lieblichem gesicht
m├╝tterlich
die augenlider halb
geschlossen
fast ein zwinkern
erwartend
auf den ihnen
schutzbefohlenen
ein armer s├╝nder
wie auch immer
zwischen
den abfallhaufen
in einer seitenstra├če
manhattans
er f├╝ttert die ratten
und tauben mit
trockenem
brot
er l├Ąchelt
sein gesicht leuchtet
wie in ├╝berirdisches
licht getaucht
aus seinem inneren
ÔÇ×ich sehe sie, meine
t├ĄubchenÔÇť, fl├╝stert
er fortw├Ąhrend
ÔÇ×ich sehe sie ...ÔÇť


__________________
schlagt mich bitte nicht tot. ich bin kitzlig.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


igel
Festzeitungsschreiber
Registriert: Oct 2002

Werke: 5
Kommentare: 44
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

10 punkte f├╝r ralf! find ich sehr nett, mein freund gavin auch
aber was willst damit sagen *lol*?
nein, nein, das ist schon so ganz gut.

gr├╝├če vom igel
__________________
Hier klicken

Bearbeiten/Löschen    


margot
???
Registriert: Mar 2002

Werke: 298
Kommentare: 3340
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

also, eigentlich ist das ein gedicht ├╝ber engel.
├╝ber irdische engel und ├╝berirdische.
im ersten teil fasele ich von den ├╝berirdischen,
im zweiten teil von einem irdischen.
was will ich damit sagen? dieses bild entstand vor
meinem geistigen auge, als ich eine postkarte an meiner pinwand mit einer engelabbildung betrachtete. nebendran ein bild von bukowski kurz vor seinem tode.
ich glaube, ich wollte damit sagen, da├č wir keine
angst vor dem tod haben m├╝ssen ...

danke f├╝r das gefallen, igel und freund

sch├Ânen abend euch
ralph

__________________
schlagt mich bitte nicht tot. ich bin kitzlig.

Bearbeiten/Löschen    


igel
Festzeitungsschreiber
Registriert: Oct 2002

Werke: 5
Kommentare: 44
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

ich hab da eher an eine kamera gedacht, die sich von der totalen vogelperspektive auf das detail bewegt und das in new york (damit ist nicht nur bild gemeint, sondern auch wort und inhalt). vielleicht was mit 11. september aber das w├Ąre zu pathetisch und w├╝rde nicht von dir kommen. naja gut. danke f├╝r deine interpretation
__________________
Hier klicken

Bearbeiten/Löschen    


margot
???
Registriert: Mar 2002

Werke: 298
Kommentare: 3340
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

die kameraperspektive ist gut. die hatte ich beim
schreiben auch vor meinem geistigen auge.
ich raubte dir mit meiner interpretation hoffentlich
nicht den genu├č, igel.

ralph
__________________
schlagt mich bitte nicht tot. ich bin kitzlig.

Bearbeiten/Löschen    


Waldemar Hammel
H├Ąufig gelesener Autor
Registriert: Dec 2002

Werke: 8
Kommentare: 2028
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Waldemar Hammel eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Da hat der Bukowski wohl abgef├Ąrbt? Das war ein K├Ânner! Hab alle seine B├╝cher!

Juut, Jung, Dein Text. Hat was!!!

(die Sache k├Ânnte man ohne Verlust auch als Prosatext...)

(boshaft grinsend: Nat├╝rlich piet├Ątlos, ausgerechnet jetzt den ground cero nicht zu erw├Ąhnen)

-ich bewertetetete-

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!