Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92277
Momentan online:
499 Gäste und 12 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
erfahrenes herbstmosaik
Eingestellt am 02. 10. 2009 16:59


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Karl Feldkamp
Routinierter Autor
Registriert: Aug 2006

Werke: 850
Kommentare: 4772
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Karl Feldkamp eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

achtung gef├Ąhrliche kurve
wahnsinnswitzig versinken inseln
in meerwassern menschenmassen
und massenkarambolagen
staumeldungen im verkehrsfunk
warnen vor druckwellen und wieder
schneller sein m├╝ssen
als die angst vor freiheiten
der sicherheit gefangene zutreibt
erste nachfr├Âste scheuchen
winterschl├Ąfrige in w├Ąrmende arme und
junges fleisch in knappster reizw├Ąsche
lockt von plakaten mit fast
nichts bleibt wie es wird und
bei nebel beschlagen brillen
angst rast in endlose tunnel
kreisl├Ąufe aus wertstoff und biotonnen
entkommen fliehkr├Ąften und ich
erhoffe mir wunder
der n├Ąchste sommer
kommt vielleicht bestimmt
wird er noch etwas w├Ąrmer sein

ich m├╝sste bald
die winterreifen aufziehen

__________________
Bei jedem Irrtum hat die Wahrheit eine neue Chance.

Version vom 02. 10. 2009 16:59

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Karl Feldkamp
Routinierter Autor
Registriert: Aug 2006

Werke: 850
Kommentare: 4772
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Karl Feldkamp eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Ihr Lieben,
zun├Ąchst einmal Dank f├╝r eure Anmerkungen und Hinweise, die ich gern aufnehme. Die Vielfalt w├╝rde ich gern belassen,
da bei einer Autofahrt eine Flut von Eindr├╝cken ├╝ber den Fahrer schwappt. Und Fluten sind ja das eigentliche Thema des Gedichts.
Und wenn ich (mein Text) stringenter wirkt, dann freut mich Alten das...
Ansonsten beginne ich jetzt sofort mit der ├ťberarbeitung.
Liebe Gr├╝├če
an euch Vier
Karl
__________________
Bei jedem Irrtum hat die Wahrheit eine neue Chance.

Bearbeiten/Löschen    


Heidrun D.
Guest
Registriert: Not Yet

F├╝r mich strahlt das Gedicht vordergr├╝ndig Atemlosigkeit aus, nicht Fluten.

Aber das macht ja vielleicht nix, passt es doch zum sich st├Ąndig wiederholenden Ablauf der Jahreszeiten. - W├Ąhrend des Alterungsprozesses scheint diese Wahrheit ja Tempo aufzunehmen ...

Besonders gelungen finde ich in diesem Zusammenhang:

quote:
angst rast in endlose tunnel
kreisl├Ąufe aus wertstoff und biotonnen
entkommen fliehkr├Ąften und ich
erhoffe mir wunder
wenngleich mir LyrI in letzter Zeit ein wenig zu oft ├╝ber Angst reflektiert ...

Hoffentlich geht es dir trotzdem gut.

Heidrun

Bearbeiten/Löschen    


Karl Feldkamp
Routinierter Autor
Registriert: Aug 2006

Werke: 850
Kommentare: 4772
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Karl Feldkamp eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Liebe Heidrun,
herzlichen Dank f├╝r deine ausf├╝hrlichen Anmerkungen.
Ja, das LyrI setzt sich zurzeit wirklich viel mit Angst auseinander, da ich meine, dass in unserem politischen und gesellschaftlichen System immer mehr mit Angst Macht ausge├╝bt wird. Ich empfehle dazu u.a. die Lekt├╝re "Angriff auf die Freiheit" von IliJa Trojanow und Juli Zeh - erschienen bei Hanser.
Liebe Gr├╝├če
Karl
__________________
Bei jedem Irrtum hat die Wahrheit eine neue Chance.

Bearbeiten/Löschen    


4 ausgeblendete Kommentare sind nur f├╝r Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zur├╝ck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!