Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92216
Momentan online:
426 Gäste und 17 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
erfahrung
Eingestellt am 31. 12. 2002 18:40


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
miserany
Festzeitungsschreiber
Registriert: Dec 2002

Werke: 10
Kommentare: 6
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um miserany eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Dem Gewissen
entrissen
Das Gedächtnis
ein Vermächtnis
dem man nicht entkommt

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Vera-Lena
Routinierter Autor
Registriert: Oct 2002

Werke: 671
Kommentare: 10341
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Vera-Lena eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
erfahrung

Liebe Dany,

vielleicht verstehe ich Deine Zeilen nicht richtig. Für mich würden sie erst einen Sinn ergeben, wenn da stünde, dem Gewissen nicht entrissen. Wenn Du dem Gewissen entrissen bist, hast Du ja keins mehr, und dann kann es Dich auch nicht mehr quälen. Ansonsten gefällt mir die Prägnanz Deines Textes.

Liebe Grüße Vera-Lena


__________________
Der Mensch ist sich selbst das größte Geheimnis, ein unverzichtbarer Blutstropfen im Universum, ein Spiegel allen Seins.

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!