Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92248
Momentan online:
304 Gäste und 16 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
es ist die fülle
Eingestellt am 22. 01. 2011 21:11


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
samuel
gesperrt
???

Registriert: Feb 2004

Werke: 354
Kommentare: 605
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

es ist die fülle

der sich ergießenden schönheit
die die welt hält

das erscheinen des guten
in bösen zeiten

kein jammern mehr!

es ist die wahrheit
kafkaesk
zu uns getreten

__________________
Es nehmet aber
Und giebt Gedächtniß die See,
Und die Lieb’ auch heftet fleißig die Augen.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Heidrun D.
Guest
Registriert: Not Yet

Lieber Samuel,
du zählst ja nicht gerade zu den Änderungsenthusiasten, aber ich wage trotzdem mal wieder einen Vorschlag :

quote:
es ist die fülle

der sich ergießenden schönheit
die die welt hält

das erscheinen des guten
in bösen zeiten

kein jammern mehr!

es ist die wahrheit -
kafkaesk
zu uns getreten
M. E. bedarf es der letzten Zeile nicht, denn wenn die Wahrheit (kafkaesk) wahrgenommen wird, ist sie bereits zu "uns" getreten.

Andererseits verstehe ich nicht so ganz, was du hier mit "kafkaesk" meinst? Vielleicht die Verwandlung? Dann könnte ich mir als letzten Vers auch
quote:
es ist die wahrheit
kafkaesk
in ihrer Verwandlung
vorstellen.

"Kafkaesk" meint aber eigentlich nichts sonderlich Positives ...

Grüßle
Heidrun

Bearbeiten/Löschen    


Karl Feldkamp
Routinierter Autor
Registriert: Aug 2006

Werke: 850
Kommentare: 4772
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Karl Feldkamp eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Lieber Samuel,
dein Gedicht gefällt mir - bis auf die letzte Zeile. Die klappt irgendwie nur so hinterher.
Ich würde sie einfach weglassen.
Herzliche Grüße
Karl
__________________
Bei jedem Irrtum hat die Wahrheit eine neue Chance.

Bearbeiten/Löschen    


samuel
gesperrt
???

Registriert: Feb 2004

Werke: 354
Kommentare: 605
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
zu uns getreten

Danke, liebe Leute,

aber dass die Wahrheit "zu uns getreten" ist, finde ich schon wesentlich.

Im übrigen ist das wieder einmal eine Erinnerung an Celan, "mitten ins Metapherngestöber".

LG, samuel


__________________
Es nehmet aber
Und giebt Gedächtniß die See,
Und die Lieb’ auch heftet fleißig die Augen.

Bearbeiten/Löschen    


5 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!