Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, mĂĽssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92245
Momentan online:
299 Gäste und 14 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
es ist ja die welt
Eingestellt am 01. 02. 2011 23:20


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
samuel
gesperrt
???

Registriert: Feb 2004

Werke: 354
Kommentare: 605
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

es ist ja die welt

nicht erfunden zur produktion von waren oder zum ergötzen von funktionären der wirtschaft;

sie ist eine schöpfung nur der schönheit – und der schönheiten auf ihr (meiner katzen zum beispiel)

und es ist mit grund – der name sagt es schon – die hässlichkeit ihr verhasst

ein weiteres beispiel für schönheit:

mein vater, als er „tschüss“ sagte,
bevor er starb; er hat sich verabschiedet wie ein kind

und sehr freundlich – und ich liebte ihn.

__________________
Es nehmet aber
Und giebt Gedächtniß die See,
Und die Lieb’ auch heftet fleißig die Augen.


Version vom 01. 02. 2011 23:20

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Pelikan
Guest
Registriert: Not Yet

quote:
es ist ja die welt

nicht erfunden zur produktion von waren oder zum ergötzen von funktionären der wirtschaft;

Lieber Samuel,
die obigen Zeilen unterschreibe ich Dir gerne, doch mit den
folgenden scheinst Du Dich ein wenig zu sehr vergaloppiert zu haben. Fressen und gefressen werden kann ich nicht als Schönheit bezeichnen, es sei denn ich bin naiv um nur diese
Schönheit, welche ja nur eine Maske über der Brutalität der Natur ist, zu sehen. Das Katzen schön sind, will ich nicht bezweifeln, habe ja selber eine, doch was ist Schönes daran, wenn eine Katze mit einer Maus brutal spielt, bevor sie diese zerfleischt? Die Stelle mit dem Vater will ich hingegen nicht "angreifen" - hier kann man von Schönheit sprechen,
gar keine Frage, doch die Zeilen zuvor...nimm es mir nicht ĂĽbel...
Mit lieben GrĂĽĂźen, Pelikan

Bearbeiten/Löschen    


1 ausgeblendete Kommentare sind nur fĂĽr Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
ZurĂĽck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!