Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92269
Momentan online:
503 Gäste und 15 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
fallen lassen
Eingestellt am 24. 01. 2004 16:58


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Dietmar
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Sep 2003

Werke: 38
Kommentare: 128
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Lass dich fallen
in meine Geborgenheit

lass dich fallen
mein Herz gibt dir Kraft zum Ruhen

lass dich fallen
ich werde deine Seele liebkosen

mein Körper wird dir Wärme spenden

meine Lippen werden dich
in das Reich der Sinnlichkeit entführen

lass dich fallen

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


B.Wahr
???
Registriert: Dec 2001

Werke: 188
Kommentare: 1661
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Im Phalle eines Phalles

Hallo Dietmar,

als flüchtiger Leser kann ich mich des Eindrucks nicht verwehren, daß Du sie fällen willst!?!

Viel Erfolg und nix für ungut!

LG
B.Wahr

Bearbeiten/Löschen    


IKT
Guest
Registriert: Not Yet

fallen, fällen, Phallust ?

Lieber Dietmar, was kann man da noch anderes tun, als sich fallen lassen?
Ich finde hier ist Wärme zu spüren, und Sinnlichkeit zu erahnen.
Einen schönen "Restsonntag" wünscht IKT

Bearbeiten/Löschen    


lady sylvia
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Jan 2004

Werke: 22
Kommentare: 33
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um lady sylvia eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo lieber Dietmar,

ich versinke gerne in deine Gedichte.
Mehr möchte ich nicht dazu sagen.
GLG Sylvia

P.S. Eine wundervollen Start in die neue Woche wünsche ich dir.
__________________
Nur wer erwachsen wird und ein Kind bleibt, ist ein Mensch.

Bearbeiten/Löschen    


pipi-barfuss
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Aug 2003

Werke: 52
Kommentare: 312
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um pipi-barfuss eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
fallen...

lieber dietmar,

du schreibts mir aus der seele,danke.
dein fallen lassen klingt nach auffangen, wohlfühlen.

l.g. pipi
__________________
Lebe den Augenblick,auch wenn du mit einem Bein schon in der Zukunft stehst und mit dem anderen noch in der Vergangenheit

Bearbeiten/Löschen    


Annabel
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Oct 2003

Werke: 40
Kommentare: 74
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

nicht nur der flüchtige leser, nein, auch der beharrliche leser findet: das ist ein fall
meine devise is eher: jammer nich, sondern beweg den hintern
denn: ist man erst ein totesfall
fällt
das bewegen beharrlich schwer
es sei denn, man wird zum engelchen

danke lieber dietmar, für das aufschlussreiche gedicht

mit lieben grüßen
Annabelchen

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!