Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92203
Momentan online:
282 Gäste und 11 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Experimentelle Lyrik
federstrichscharf
Eingestellt am 22. 12. 2002 11:25


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
eufemiapursche
Fast-Bestseller-Autor
Registriert: Aug 2001

Werke: 111
Kommentare: 397
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um eufemiapursche eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Wenn die Nacht sich schlafen legt
und dem Tag
an ihren Hals
das Messer der Erinnerung

federstrichscharf

__________________
Der Zeit auf den Versen bleibenHier klicken

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Bernd
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Aug 2000

Werke: 2247
Kommentare: 11064
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Wenn der Tag das Papier bleicht
und Erinnerungen
auslöscht
in sengender Hitze

megacool
__________________
Copy-Left, samisdada, Dada Dresden

Bearbeiten/Löschen    


eufemiapursche
Fast-Bestseller-Autor
Registriert: Aug 2001

Werke: 111
Kommentare: 397
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um eufemiapursche eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Wenn der Zauberer
in seinem Reihenhaus
aus dem weißen Kaninchen seufzt
und nach schmerzhafter Aussprache
Maronen unter das Kopfkissen legt

Wenn er im Erwachen seine Raine wiederfindet
schlägt sein Auge wie ein Amboss
Krach an der Kreuzung der Wege

LG Femi
__________________
Der Zeit auf den Versen bleibenHier klicken

Bearbeiten/Löschen    


Bernd
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Aug 2000

Werke: 2247
Kommentare: 11064
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Wenn das weiße Kaninchen durch das Kartenhaus seufzt,
und die Magd Augen aus den Kartoffeln geschnitten hat,
wenn die Sommersonne die Winterzeit einläutet,
und wenn dann die Straßenbiege sich im Schnee wiegt,

dann fliegen die Möhrennasen weit, sehr weit.
Die weiße sanfte Decke aus Schnee aber wärmt die müden Glieder.


__________________
Copy-Left, samisdada, Dada Dresden

Bearbeiten/Löschen    


unbekannt2581
???
Registriert: Jan 2002

Werke: 0
Kommentare: 65535
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Sonnenschnee

Wenn die weißen Möhren
Sonnenschnee schlafen,
die Wolfskaninchen
Wolkenschäfchen lieben,
steigen Champagnerperlen
aus den Weltmeeren
der römischen Badehäuser
längs der Mooswege
jenseits von Eden
im Himbeertal
aus sahnesüssem Weiß

Bearbeiten/Löschen    


eufemiapursche
Fast-Bestseller-Autor
Registriert: Aug 2001

Werke: 111
Kommentare: 397
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um eufemiapursche eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Wenn hinter weißen Zauberschleiern
Das Paradies in seinen Straßen
Erloschene Vulkangeschichten träumt
Zittern Pinien im Rausch ferner Sommer
Ein Meer mit zartem Olivengeschmack
Nahe der großen Stille mit geschwellter Brust
Blinzeln Kartoffelaugenküsse in Himbeerrot
Rübchenzart auf den Betreten Verboten Rasen

__________________
Der Zeit auf den Versen bleibenHier klicken

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Experimentelle Lyrik Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!