Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92225
Momentan online:
81 Gäste und 1 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
femininer Weltuntergang
Eingestellt am 22. 05. 2003 18:55


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Biene
Hobbydichter
Registriert: May 2003

Werke: 3
Kommentare: 2
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Der Schrecken traf sie fr├╝h am Morgen
Margarethe war voll Sorgen

Es packte sie der pure Graus'
Sie kam nicht aus der Hose raus!

Eine Neue muss nun her
Ach, denkt sie, das ist nicht schwer

Doch in dem Gesch├Ąfte dann
f├Ąngt das Zweifeln sie schon an

Sie hofft das niemand auf das schaut
Was man auch nennt Orangenhaut

Kriechend unter der Ladentheke
fl├╝chtet sich nun Margarethe

Alsbald fasst sie dann den Entschluss
das sich ihr Leben ├Ąndern muss

Gleich morgen, denkt sie, fang ich an
es steht nun fest, ich bleibe dran!

Doch jetzt zum wirklich letzten Male
Bestell ich mir die Fruchteisschale!

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


mako
Guest
Registriert: Not Yet

Aber bitte mit Sahne

Hallo, Biene,

eine witzige Geschichte, die Du erz├Ąhlst.

Aber ich werde das Gef├╝hl auch nach mehrmaligem Lesen nicht los, dass Du den Erz├Ąhlfaden zu sehr nach den Reimen ausgerichtet hast.

Zum Beispiel die Zeile:
"Es packte sie der pure Graus'
Sie kam nicht aus der Hose raus!"

Irgendwie passt das nicht zum "Morgen" in den Zeilen dar├╝ber, es sei denn sie hat irgendwie komischen Anwandlungen ├╝ber Nacht.

Da stelle ich mir die Frage: Was k├Ânnte sich nun passend auf "rein" reimen?

"Dann fing sie auch schon an zu schrei┬┤n
sie kam nicht in die Hose rein"

Das Gleiche gilt f├╝r die Strophe
"Kriechend unter der Ladentheke
fl├╝chtet sich nun Margarethe"

Es klingt, als w├╝rde sie samt Ladentheke aus dem Gesch├Ąft fl├╝chten? Sicher nicht, oder doch???

Was ich damit sagen will, im Vordergrund sollte eine gute/witzige Geschichte stehen (und Deine halte ich daf├╝r), und die Erz├Ąhlstruktur sich dieser unterordnen/anpassen.

Da das Reimen nicht meine St├Ąrke ist, k├Ânnen Dir vielleicht andere beim sinnhaften Verseschmieden helfen.

Gruss
Mako

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Gereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!