Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92255
Momentan online:
300 Gäste und 7 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
finden und verlieren
Eingestellt am 16. 07. 2004 21:58


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Herzog
???
Registriert: Apr 2004

Werke: 39
Kommentare: 48
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Herzog eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

finden und verlieren


wenn wir uns nicht
suchen
können wir uns nicht
finden

wenn wir uns nicht
finden
können wir nicht
verloren gehen

wenn wir nicht
verloren gehen
können wir uns nicht
suchen

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Hallo,

das regt zum nachdenken an.
Aber so wie Du es schreibst, kann ich das nicht nachempfinden.
Aber wahrscheinlich hab ich es nur nicht verstanden.

Hier mal das, wie ich es verstehe.

lG
Sanne

finden und verlieren

wenn wir uns nicht
suchen
können wir uns nicht
finden

wenn wir uns nicht
finden
können wir uns nicht
verlieren


wenn wir uns nicht
verllieren
können wir uns nicht
wiederfinden

Bearbeiten/Löschen    


Herzog
???
Registriert: Apr 2004

Werke: 39
Kommentare: 48
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Herzog eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Hallo Stoffel...

... sehr bedenkenskenswert, was du schreibst. Dahinter steckt die uralte Frage nach der Vorbestimmtheit des Menschen und dem Maß seiner sogenannten "freien" Entscheidungsmöglichkeiten. - Für mich macht es schon einen Unterschied, ob wir uns selbst verlieren (an eine amour fou z. B., eine religiöse oder ideologische Idee) oder ob wir schicksalhaft verloren gehen. Was uns in jedem Fall bleibt, ist nur der mühsame Prozess des Suchens - oder eben Selbstaufgabe und Resignation ...

Lieber Gruß, Herzog

Bearbeiten/Löschen    


balsam
Schriftsteller-Lehrling
Registriert: Jul 2004

Werke: 12
Kommentare: 13
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um balsam eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

wenn,wenn,wenn - die guten fragen und gedankenspiele.
ich sehe es auch so, und wenn ich das ganz umdrehe
kommt bei mir folgendes raus:
wenn wir suchen finden wir uns!?
wenn wir uns finden können wir verloren gehn!?
wenn wir verloren sind können wir uns suchen!?
und die frage was wir finden werden ist offen.
bei mir weitergedacht
wäre wohl auch die frage offen was wir suchen.

mit suchenden grüßen
balsam

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!