Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, mĂŒssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92257
Momentan online:
93 Gäste und 4 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
flugbegleiter
Eingestellt am 18. 01. 2011 13:33


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Perry
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Aug 2004

Werke: 1029
Kommentare: 3097
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Perry eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

flugbegleiter

skispringer sind auf bretter geschnallte
vögel stĂŒrzen sich furchtlos ins tiefe
hoffen dass der wind trÀgt kommt er
von vorne werden sie zu störchen
gleiten ĂŒber den k-punkt drĂŒckt er
von hinten landen sie albatrosschwer
an der kante stehend halte ich aus
schau nach einem patenvogel
doch es sind nur geier in der luft
hungrig auf meine eingeweide
warten sie dass der sprung misslingt

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Pelikan
Guest
Registriert: Not Yet

flugbegleiter

auf bretter geschnallte vögel
stĂŒrzen sich furchtlos ins tiefe
hoffen dass der wind trÀgt kommt er
von vorne werden sie zu störchen
gleiten ĂŒber den k-punkt drĂŒckt er
von hinten landen sie albatrosschwer
an der kante stehend halte ich aus
schau nach einem patenvogel
doch es sind nur geier in der luft
hungrig auf meine eingeweide
warten sie dass der sprung misslingt



Hallo, Manfred, ich finde, das ErwÀhnen der Skispringer
ist ĂŒberflĂŒssig (siehe oben) da es erklĂ€rend funktioniert
und außerdem hat der Leser durchaus genĂŒgend Fantasie
auch so darauf zu kommen. Ohne klingt es ein wenig
geheimnisvoller
Ansonsten gefÀllt mir Dein Text - die Sprache ist schlicht und doch schön/lyrisch. Sie krampft nicht nach OrginalitÀt
und vermag dennoch, oder vielleicht deshalb zu fesseln.

mit herzlichen GrĂŒĂŸen, Pelikan

Bearbeiten/Löschen    


Ralf Langer
Routinierter Autor
Registriert: Sep 2009

Werke: 304
Kommentare: 2919
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Ralf Langer eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

hallo perry,
ĂŒber pelikans vorschlag lohnt es sich
nach zudenken.

da bleibt zum schluß bloß die frage
wer hÀlt den "Chancen-rekord"...

lg
ralf
__________________
RL

Bearbeiten/Löschen    


Perry
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Aug 2004

Werke: 1029
Kommentare: 3097
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Perry eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Hallo ihr Beiden,

die Skispringer braucht es, weil es keine auf Bretter geschnallte Vögel gibt. Mir kam es ja auch mehr auf den Vergleich des Skispringens mit dem Sprung ins Leben an, bei dem es oft sehr hilfreich ist die richtigen Begleiter bzw. Paten an seiner Seite zu haben.
Danke trotzdem fĂŒr die Anregungen und LG
Manfred

Bearbeiten/Löschen    


Heidrun D.
Guest
Registriert: Not Yet

Mir gefÀllt das schrÀge Werk mit seinen holzigen Brettern und hungrigen Geiern.

Nur den letzten Vers könnte ich mir leichtfĂŒĂŸiger vorstellen:

flugbegleiter

skispringer sind auf bretter geschnallte
vögel stĂŒrzen sich furchtlos ins tiefe
hoffen dass der wind trÀgt kommt er
von vorne werden sie zu störchen
gleiten ĂŒber den k-punkt drĂŒckt er
von hinten landen sie albatrosschwer
an der kante stehend halte ich aus
schau nach einem patenvogel
doch es sind nur geier in der luft
hungrig auf meine eingeweide
warten sie dass bis der sprung misslingt

Toll finde ich den K-Punkt und den Patenvogel.

Liebe GrĂŒĂŸe
Heidrun

Bearbeiten/Löschen    


Karl Feldkamp
Routinierter Autor
Registriert: Aug 2006

Werke: 850
Kommentare: 4772
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Karl Feldkamp eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Lieber Perry,
die erste Zeile klingt aus meiner Sicht wahrlich hölzern. Daher aknn ich Pelikans Kritik gut verstehen.
Kannst du nicht wenigstens das "sind" weglassen?.
Ansonsten gefĂ€llt mir dein Gedicht ĂŒber die Mißgunst...
Gruß
Karl
__________________
Bei jedem Irrtum hat die Wahrheit eine neue Chance.

Bearbeiten/Löschen    


4 ausgeblendete Kommentare sind nur fĂŒr Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
ZurĂŒck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!