Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92211
Momentan online:
67 Gäste und 3 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
frieden jetzt!
Eingestellt am 14. 04. 2002 23:29


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
cain
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Oct 2001

Werke: 81
Kommentare: 69
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um cain eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

frieden jetzt!

nah-ost klingt nicht so nah
wie es wirklich ist

friedenstruppen werden gefordert
wirklichen frieden
zum anfassen
zum nicht anfassen von opfern
fordert niemand um des friedens willen

die weiße flagge
mit der die westliche welt winkt
hat schwarze, glänzende flecken


__________________
"... namque ... solebatis
Meas esse aliquid putare nugas"

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Bernd
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Aug 2000

Werke: 2247
Kommentare: 11064
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Wir haben Krieg
viele merken es nicht.
Deshalb sind solche Gedichte gegen den Krieg wichtig.
Die Frauenkirche in Dresden wird zu früh aufgebaut.
Ihre Trümmer sollen vergessen werden.

Die neue Losung ist: Pflugscharen zu Schwertern.

Sehr schade.
__________________
Copy-Left, samisdada, Dada Dresden

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!