Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92263
Momentan online:
447 Gäste und 15 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
für meine *Kinder*
Eingestellt am 28. 04. 2002 19:56


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Anamida
???
Registriert: Jan 2002

Werke: 88
Kommentare: 154
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Anamida eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

dieses Gedicht habe ich allen *meinen* (BDP Mädchenladen) Kindern gewidmet, die ich sehr lieb habe


Wenn ich ein Vöglein wär
Flög ich im Himmel umher
Säng mein Lied der Welt
Vom fliegen, das mir gefällt
Und säh ich ein Kindlein
Flög ich auf sein Händlein
Würd es fragen, warum es nicht fliegt
Hat es mich denn nicht lieb



__________________
Gesten der Liebe oder der Freundschaft sind nicht mit Geld aufzuwiegen.
by Mich

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Haget
Häufig gelesener Autor
Registriert: Dec 2001

Werke: 280
Kommentare: 1613
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Haget eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

MoinMoin Anamida,
den leinen Mädchen wird es sicher gefallen - aber "Deinen" Pferden?
Letztere wären sicher auch gerne mal AM Himmel - mit dem IM lassen wir uns alle gerne noch etwas Zeit.
Dein Gedicht klingt mir gut (bis auf die zwei letzten Zeilen) - schade nur, dass es nicht ganz mit der Melodie singbar ist.

Liebe Grüße
__________________

Haget wünscht Dir Gutes!
Selbst dümmste Sprüche machen oft Sinn
- auch krumme Pfeile fallen irgendwo hin!

Bearbeiten/Löschen    


Anamida
???
Registriert: Jan 2002

Werke: 88
Kommentare: 154
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Anamida eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

allo hansgeorg,
Pferde? am Himmel? oder im?
hab ich jetzt irgendwas nich mitgekriegt?
bitte klär mich auf.
liebe grüße
yasmin

Bearbeiten/Löschen    


Haget
Häufig gelesener Autor
Registriert: Dec 2001

Werke: 280
Kommentare: 1613
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Haget eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

MoinMoin Yasmin,
legen wir also eine Aufklärungs-Stunde ein - solche brauche ich selbst auch! Habe nicht nur ein K vergessen (leinen = kleinen), sondern auch noch Pferde geschrieben und Vöglein gedacht. Bitte "in Gedanken" so lesen, wie ich tatsächlich dachte. Danke!

Liebe Grüße
Hans-Georg
__________________

Haget wünscht Dir Gutes!
Selbst dümmste Sprüche machen oft Sinn
- auch krumme Pfeile fallen irgendwo hin!

Bearbeiten/Löschen    


Anamida
???
Registriert: Jan 2002

Werke: 88
Kommentare: 154
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Anamida eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

allo hans-georg,
jetzt weiß i bescheid.
jetzt noch zu der frage: "Deinen" (also meinen) Vöglein?
bitte klär mich noch ma auf.
lieber gruss
yasmin

Bearbeiten/Löschen    


Haget
Häufig gelesener Autor
Registriert: Dec 2001

Werke: 280
Kommentare: 1613
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Haget eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

MoinMoin Anamida,
mir ging es nur um den feinen Unterschied:
IM Himmel sind eigentlich (mundartlich?) "die Engel"
AM Himmel fliegen die Vögel.

Möge es noch dauern, bis wir alle IN den Himmel kommen!
(Die Pferde kamen irrtümlich ins Spiel, weil ich zwischendurch Dein Profil las!)

Liebe Grüße
__________________

Haget wünscht Dir Gutes!
Selbst dümmste Sprüche machen oft Sinn
- auch krumme Pfeile fallen irgendwo hin!

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!