Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, mĂŒssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92201
Momentan online:
285 Gäste und 5 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
ganz leise
Eingestellt am 15. 08. 2003 03:59


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
farbe
HĂ€ufig gelesener Autor
Registriert: Aug 2002

Werke: 52
Kommentare: 249
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um farbe eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Ich bin aufgewacht
mit noch trÀumenden Gedanken
Du liegst neben mir
und ich behĂŒte Deine TrĂ€ume
sanfte Nacht
Stille
Ich liebkose Dich mit meinen Augen
und flĂŒstere Dir ein zartes MĂ€rchen ins Ohr
Da öffnet sich ganz sachte die TĂŒr
und herein kommen
die Sehnsucht und der Mut
Hand in Hand
Ganz leise sind sie
weil auf dem Bett
zusammengerollt
eine riesengroße Ruhe liegt

__________________
Herz und Verstand

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Schakim

Wird mal Schriftsteller

Registriert: Jan 2002

Werke: 3
Kommentare: 2501
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Schakim eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Liebe farbe!

Schön hast Du dieses gemeinsame Im-Bett-Liegen umschrieben, wÀhrend der eine noch schlÀft und der andere schon wacht.

Dir ein schönes Wochenende!
Schakim
__________________
§§§> In jeder Knospe zeigt sich ein kleines Wunder beim AufblĂŒhen <§§§

Bearbeiten/Löschen    


farbe
HĂ€ufig gelesener Autor
Registriert: Aug 2002

Werke: 52
Kommentare: 249
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um farbe eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

danke Dir, liebe/r Schakim,
ich dachte schon, diesmal liest ĂŒberhaupt niemand mein Gedicht, und ich selber finde es so schön und zĂ€rtlich ... habe es wohl zu einer sehr ungĂŒnstigen Uhrzeit eingestellt
Dir auch ein schönes Wochenende!
farbe
__________________
Herz und Verstand

Bearbeiten/Löschen    


Schakim

Wird mal Schriftsteller

Registriert: Jan 2002

Werke: 3
Kommentare: 2501
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Schakim eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo, farbe!

Der Zeitpunkt, wann ein Gedicht eingestellt wird, ist zwar ausschlaggebend fĂŒr gewisse Leute, die möglicherweise dann nicht gerade auf "Pirsch" sind, doch ist er m.E. nicht ausschlaggebend dafĂŒr, was geschrieben wird und wie es da steht. Gut Ding muss Weile haben ...
Deine Leser werden Dich finden und lesen! Viele lesen und kommentieren nicht, werten, werten ab, je nach persönlicher Neigung. Wichtig ist doch das Schreiben und dass es ĂŒberhaupt gelesen wird.

Sei mir gegrĂŒsst und viele schöne Gedanken ĂŒbers Wochenende!
Schakim
__________________
§§§> In jeder Knospe zeigt sich ein kleines Wunder beim AufblĂŒhen <§§§

Bearbeiten/Löschen    


Nephilim
Festzeitungsschreiber
Registriert: Jul 2003

Werke: 31
Kommentare: 36
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Nephilim eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Was soll ich schreiben.....

....ich finde es einfach schön!
Neph
__________________
Warum viele Worte, wenn es auch mit weniger geht?www.galerie-ebersbach.de

Bearbeiten/Löschen    


farbe
HĂ€ufig gelesener Autor
Registriert: Aug 2002

Werke: 52
Kommentare: 249
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um farbe eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Gedankenaustausch

danke, liebe/r Schakim,
ist ja richtig, eigentlich schreibe ich, weils MIR Spaß macht ...

und der kleine Satz des oneHitWonderAutors ist einfach und ehrlich. Mercie

Ramona
__________________
Herz und Verstand

Bearbeiten/Löschen    


ZurĂŒck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!