Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92255
Momentan online:
264 Gäste und 9 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
ganz natürlich
Eingestellt am 30. 07. 2002 03:31


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
BiaBln
Autorenanwärter
Registriert: Oct 2001

Werke: 74
Kommentare: 321
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um BiaBln eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Wie zarte Knospen
vom Hauch des Windes geküsst
erwachen meine Nippel
wenn Deine Hände sie berühren

Wie ein Bächlein
seiner Quelle entspringt
entlocken Deine Finger
mir meinen Liebessaft

Wie die Wipfel der Bäume
sich im Sturme winden
bewege ich mich
Dich in mir spürend

Und wie die Sonne
am Morgen erstrahlt
lächel ich Dich an
nach dieser wunderbaren Nacht

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


bosbach46
Häufig gelesener Autor
Registriert: Jul 2002

Werke: 56
Kommentare: 65
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um bosbach46 eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

hallo Bia,
dein Gedicht, ein leidenschaftliches Extrakt und ansprechend. Meine Folgerung: So dürfen viele Morgende (nach einer wunderbaren Nacht)beginnen.
__________________
J. Bosbach

Bearbeiten/Löschen    


Lisa1
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Jul 2002

Werke: 17
Kommentare: 211
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Lisa1 eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Bia,
dein Gedicht klingt so zart und dennoch so leidenschaftlich und es gefällt mir ausgesprochen gut...
Liebe Grüße Lisa

Bearbeiten/Löschen    


enniaG
Guest
Registriert: Not Yet

Zart --

Liebe Bia,
einfach zarte Erotik,
wunderschön geschrieben.

Das gefällt mir sehr.

Liebe Grüße

ennia

Bearbeiten/Löschen    


caruso
Guest
Registriert: Not Yet

Ein Hauch

Ein zarter Hauch
weht bei diesem
Gedicht zum
Fenster herein.

Er umspielt
den Körper
er macht Lust
auf Mehr........

Licht & Liebe, Caruso

Bearbeiten/Löschen    


BiaBln
Autorenanwärter
Registriert: Oct 2001

Werke: 74
Kommentare: 321
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um BiaBln eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Hallo ...

... Ihr Lieben!

Ich danke Euch für Euer Lob zu meinem Gedicht.

... da kann man mal sehen, was einem so alles einfällt, wenn man eigentlich schon im Bett liegt und am Einschlafen ist *gg*!

LG Bianka

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!