Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92199
Momentan online:
412 Gäste und 16 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
geben und nehmen
Eingestellt am 09. 09. 2004 19:54


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Lord-Barde
Autorenanwärter
Registriert: Jan 2004

Werke: 36
Kommentare: 258
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Lord-Barde eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

geben und nehmen

vieles wollte ich geben
du aber mochtest es nicht
vieles wolltest du haben
aber das hatte ich nicht
nun ist einer vom anderen
frustriert
so hat jeder etwas bekommen

__________________
Mensch werden ist eine Kunst (Novalis)

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Montgelas
???
Registriert: May 2004

Werke: 1
Kommentare: 875
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
vorschlag als erweiterte Reduktion ...

vieles wollte ich geben
du mochtest es nicht
vieles wolltest du haben
ich hatte es nicht
doch hat einer den andren berührt
und jeder hat etwas bekommen,
wenn auch frustriert


dies nur ein vorsichtiger vorschlag,
ohne deine zeilen
in frage stellen zu wollen .

gruss

montgelas

Bearbeiten/Löschen    


Vera-Lena
Routinierter Autor
Registriert: Oct 2002

Werke: 671
Kommentare: 10341
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Vera-Lena eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Lord-Barde,

mir fällt auch auf, dass hier das Geben und Nehmen nicht prägnant genug durchgezogen ist.
Deshalb schlage ich Dir vor anstelle "nun ist einer vom anderen frusriert" zu schreiben:

du gabst mir deinen frust


Dass man, wenn man Frust erhält, dann selbst auch frustiert ist, ist ja selbstverständlich.
Der Text wirkt aber in sich geschlossener und auch witziger, wenn Du beim Geben und Nehmen und Bekommen bleibst,
denkt sich Vera-Lena, lieb grüßend

PS: Montgelas hat Dir eine menschenfreundlichere Variante vorgeschlagen. Er ist inhaltlich näher an dem geblieben, was Du aussagen möchtest, vermute ich. Mir liegt in diesem Falle die Prägnanz am Herzen.
Wenn Du überhaupt etwas ändern willst hast Du jetzt eine Auswahl.




__________________
Der Mensch ist sich selbst das größte Geheimnis, ein unverzichtbarer Blutstropfen im Universum, ein Spiegel allen Seins.

Bearbeiten/Löschen    


Rhea_Gift
Häufig gelesener Autor
Registriert: Apr 2003

Werke: 325
Kommentare: 3573
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Rhea_Gift eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Simpel, bissig, gut!

Würd nix ändern, lg, Rea
__________________
...Seele, bist du nun erwacht?...Und sie zittert, und sie lacht allen Himmelssternen zu... (Hesse)

Bearbeiten/Löschen    


Dorothea
Häufig gelesener Autor
Registriert: Jul 2004

Werke: 33
Kommentare: 294
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Dorothea eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Lord-Barde,

gerade so, wie es da steht, gefällt es mir sehr gut. In der Unfähigkeit das Fremde, Unbequeme im Gegenüber als Überraschung und Ergänzung annehmen zu können, bleibt jeder in seinem Single-Kreis eingesperrt und erhält etwas, was er nicht wollte.
Feinsinnig und ironisch ausgedrückt. Mein Kompliment.
LG.
__________________
Dorothea Gebauer
----------------------
Sein ist mehr als Haben.

Bearbeiten/Löschen    


Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Werter Lord Barde,

da habt Ihr wieder ein Licht in unsere Tiefen gesendet

Ein wenig lose Gedanken dazu...

geben und nehmen

vieles wollte ich geben
du aber wolltest es nicht haben
vieles wolltest du haben
was ich nicht geben konnte

Was uns beiden bleibt ist der Frust -
so hat dann jeder etwas bekommen.

ganz liebe Grüße
Sanne

Bearbeiten/Löschen    


1 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!