Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92257
Momentan online:
247 Gäste und 7 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
gedanken.los
Eingestellt am 05. 10. 2010 16:42


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Otto Lenk
Routinierter Autor
Registriert: Nov 2001

Werke: 620
Kommentare: 3361
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Otto Lenk eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

I


ein wenig von dem grün,
das noch nicht weiss,
was es einmal wird.
dazu ein hauch vom blau,
das meere färbt.
ein tupfer gelb,
der leben weckt
in braunen tönen,
aus denen grün erwächst,
das noch nicht weiss,
was einmal ist.

und schwarz
und weiss.



was bedarf es zum fliegen?
keinen boden unter den füssen!


ich wünsch mir diesen einen sprung,
bei dem einen die schwerkraft vergisst
bzw. ich die schwerkraft vergesse…

…oder ich wünsche mir meinen teddy zurück.
den, mit der zauberkraft. der mit mir sprach,
der mut einflösste und tröstete. nein, eigentlich
wünsche ich mir den glauben an ihn zurück.

dann würde ich springen.




II


ja, kilgore trout ist wieder da.
er hat´s draussen nicht mehr ausgehalten.
das ist keine schande.
viele anständige leute halten es draussen nicht aus.

kurt vonnegut




kuckuck!
falls du mich suchst.
ich bin hier drinnen.
in mir.
hier bin ich sicher.
vor mir.
und vor gott.
und die aussicht.
auf mich.
auf gott.
aber pssst!
nicht weitersagen!
tue so
als wäre ich da,
wenn du mich siehst.

da draussen.




III


du bist
ritter sport
nougat – nuss
eine stunde strand
teneriffa nord
um 19:00 uhr
bist ein blick
durchs teleskop
ewiglich
dies stück musik
ein tanz mit mir
um deine mitte
gewissheit
dass ich bin
du bist
ich du ich
nougat – nuss
ein stück himmel
strand
dies stück musik
ewiglich


__________________
Der Kopf denkt weiter als man denkt.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


lapismont
Foren-Redakteur
Häufig gelesener Autor

Registriert: Jul 2001

Werke: 215
Kommentare: 7574
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um lapismont eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Moin Otto,

mancher fliegt hinaus ins Weltall und lässt seine Zukunft zurück, der andere gräbt im Garten und erwacht im Vergangenen.

Es ist wie ein Rausch. Gut übrigens für den alten Vonnegut, erweckt zu werden.

cu
lap
__________________
Kunst passiert.

Bearbeiten/Löschen    


Heidrun D.
Guest
Registriert: Not Yet

Ja,

das ganze Gedicht klingt mir berauschend schön im Ohr. - Bis auf eine Stelle,

quote:
quote:
ich wünsch mir diesen einen sprung,
bei dem einen die schwerkraft vergisst
bzw. ich die schwerkraft vergesse…


Das zwiefache "einen" stört mich ein wenig und der komplette 3. Vers. -

Ansonsten finde ich es sehr professionell, wie du ganz verschiedenartige Sentenzen ineinanderwebst, ohne dass sie ihre Eigenart verlieren.

Ein reifes Werk (wie gut, dass wenigstens die Lyrelei im Alter nicht schlechter wird ...).

Dem "Meister" einen lieben Gruß
Heidrun

Bearbeiten/Löschen    


revilo
Häufig gelesener Autor
Registriert: Nov 2008

Werke: 85
Kommentare: 6812
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um revilo eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Otto, bei diesem scheinbar nebensächlichen Text kann der Leser seine Gedanken-Welt vortrefflich los-lassen......Du liest unwillkürlich weiter und stellst irgendwann überrascht das Ende Deiner Gedanken-Reise fest........ein wenig unschön ist allerdings das " bzw "....das holt einen so abrupt auf den Boden zurück......... Schreib doch...........
und ich die schwerkraft verlasse.....oder........und ich die schwerkraft verborge........völlig los-gelöste Grüße von revilo

Bearbeiten/Löschen    


1 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!