Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92266
Momentan online:
88 Gäste und 0 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
gedankenpause
Eingestellt am 22. 11. 2010 16:02


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Karl Feldkamp
Routinierter Autor
Registriert: Aug 2006

Werke: 850
Kommentare: 4772
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Karl Feldkamp eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

atemger├Ąusche hauchen den stillstand an
der wei├čen wand schleicht ein schweiger
setzt sich neben den schreibtischstuhl
vorm fenster ziehen gardinenwolken
mit glockenklang ├╝ber den kirchhof
in die nachmittagsstunden h├Ąngen staubf├Ąden
einfallslos zeitverluste an die wanduhr

eine letzte idee zieht sich verlegen zur├╝ck
hinters b├╝cheregal mit den alten lexika
an alben mit urlaubsbildern klebt
ein spinnennetz mit erbeuteten eintagsfliegen
die leselampe verschwendet warmes licht
an eine vergessene gl├╝cksstr├Ąhne
f├╝r den abend am erloschenen kamin

angestrengt denke ich daran
nicht zu denken

__________________
Bei jedem Irrtum hat die Wahrheit eine neue Chance.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Ralf Langer
Routinierter Autor
Registriert: Sep 2009

Werke: 304
Kommentare: 2919
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Ralf Langer eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Karl,
weil es mir Freude bereitet
experimentier ich ein wenig
mit den umbr├╝chen:

"atemger├Ąusche hauchen
den stillstand an der wei├čen wand
schleicht ein schweiger setzt sich
neben den schreibtischstuhl vorm fenster
ziehen gardinenwolken mit glockenklang
├╝ber den kirchhof in die Nachmittagsstunden
h├Ąngen staubf├Ąden einfallslos(e)
zeitverluste an die wanduhr

eine letzte idee zieht sich
verlegen zur├╝ck hinters b├╝cheregal
mit den alten lexika
an alben mit urlaubsbildern klebt
ein spinnennetz mit erbeuteten eintagsfliegen

die leselampe verschwendet warmes licht
an eine vergessene gl├╝cksstr├Ąhne
f├╝r den abend am erloschenen kamin

angestrengt denke ich daran
nicht zu denken"

Ist nur eine Idee. Dies w├Ąre sozusagen meine Lesart.

Und jetzt versuche auch ich damit anzufangen
mit dem Denken aufzuh├Âren.

Dir einen sch├Ânen Tag
Ralf

__________________
RL

Bearbeiten/Löschen    


3 ausgeblendete Kommentare sind nur f├╝r Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zur├╝ck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!