Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92207
Momentan online:
343 Gäste und 16 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
geld ist kein thema in atlantis
Eingestellt am 08. 06. 2003 02:25


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Jongleur
Fast-Bestseller-Autor
Registriert: Aug 2001

Werke: 32
Kommentare: 315
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Jongleur eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

geld ist kein thema in atlantis

rings um mich leben
die anderen
auf den inseln
der gl├╝ckseligen

manchmal bin ich
geladen
in ihr haus
sie tragen die kleider
der akzeptanz
w├Ąhrend sie die cocktails
meiner jugend halten
mit l├Ąssigem charme
├╝ber wellnessclubs
fuchsjagden ehrenamt
- und diese hohen
arbeitslosenzahlen
plaudern

nie w├╝rden sie
├╝ber DAS GELD reden
das ihnen
ihr wei├čgerichtetes
l├Ącheln erm├Âglicht
und die ruhe des ausblicks
auf ein wohlversorgt mildes
ende in rosenbl├╝tigen
residenzen

schweigen kann ich auch
dabei unterhalb
ihrer g├╝rtellinie
weiter um mich schlagen
mit den f├╝├čen treten
durch die kalten wellen
mageren daseins
bis die nachlassende kraft
grauen alters
endg├╝ltig
unter wasser dr├╝ckt

oder sich senken
vor der zeit
um in tr├Ąumen
vom vergangenen
atlantis - zu ertrinken

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


george
Routinierter Autor
Registriert: Jan 2003

Werke: 88
Kommentare: 912
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um george eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Das hat was, dieser Text. Gut! Werde nochmals antworten.
Das "weissgerichtete L├Ącheln" ist Klasse!
Gr├╝sse
__________________
┬ę J├╝rgen Locke

Bearbeiten/Löschen    


Melody
Autorenanw├Ąrter
Registriert: May 2003

Werke: 0
Kommentare: 184
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

*singt*

You┬┤re nobody till somebody loves you
you┬┤re nobody till somebody cares.
You may be king,
you may posess the world - and it┬┤s gold
-but that won┬┤t bring you happiness,
when you┬┤re growing old.
The world still is the same
-it never changes.
As sure as the stars shine above.
You┬┤re nobody till somebody loves you!
So find yourself somebody
-to love


(Dean Martin)


Melody gr├╝├čt lieb.

Bearbeiten/Löschen    


lapismont
Foren-Redakteur
H├Ąufig gelesener Autor

Registriert: Jul 2001

Werke: 223
Kommentare: 7558
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um lapismont eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Jongleur,

der Text und Dein Nick liessen mich (leider) an Otherland denken.
Aber dein Text ist ausserordentlich gut! Er atmet eine gelassene Distanz und Zeitlosigkeit. Die Bilder,
kleider der akzeptanz, cocktails meiner jugend, rosenbl├╝tigen
residenzen
und wei├čgerichtetes
l├Ącheln
sind H├Âhepunkte.

cu
lap
__________________
Kunst passiert.

Bearbeiten/Löschen    


Jongleur
Fast-Bestseller-Autor
Registriert: Aug 2001

Werke: 32
Kommentare: 315
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Jongleur eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
geld ist kein thema in atlantis

Hi thanx, george, Melody, lapismont,
lapismont ??? Irgendwie d├Ąmmert mir, als ich, lang her, schon mal einen Beitrag hier hatte, kam mir auch dies "Otherland" entgegen, und ich wusste nix damit anzufangen, es hie├č dann ... das ist ein Phantasyland oder bereich???
Phantasy - ist nichts, was ich lese, von dem ich auch nur die leiseste Ahnung h├Ątte, oder wie ich schreiben wollte. Atlantis - als Bild, Metapher f├╝r eine untergegangene, reiche Stadt, so war es gedacht.
Trotzdem: Warum dies "(leider)" Otherland?
Jongleur

Bearbeiten/Löschen    


lapismont
Foren-Redakteur
H├Ąufig gelesener Autor

Registriert: Jul 2001

Werke: 223
Kommentare: 7558
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um lapismont eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Jongleur,

Otherland ist eher SF. In seiner unfangreichen Geschichte schreibt Tad Williams ├╝ber ein fast perfektes Netzwerk, dessen Herrscher lange Zeit Jongleur ist. Ein einsamer, superreicher Mann, der als virtueller Gott unsterblich werden will.
Insofern ruft Dein Text best├Ąndig nach einer Interpretation in diese Richtung. Hat mich etwas abgelenkt.

cu
lap
__________________
Kunst passiert.

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!