Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92200
Momentan online:
428 Gäste und 18 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
geschmiedet
Eingestellt am 07. 04. 2004 14:43


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Vivi
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Jun 2003

Werke: 320
Kommentare: 774
Die besten Werke
 
Email senden
Profil


Du hast statt Eisen
dein Gl├╝ck geschmiedet
Du bist der Hammer

Ich war dein hei├čer Begehr -
f├╝hle mich wie ein Ambo├č


__________________
Erfahrung ist immer die Parodie auf die Idee.
Goethe

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


label
Guest
Registriert: Not Yet

hallo Vivi

hat mich spontan eingenommen und begeistert dein Text.
Besonders die erste Strophe ist perfekt in ihrer Ambivalenz.
allerdings die letzte Zeile hat irgendetwas an sich, das sich nicht harmonisch einf├╝gt

denke mal dr├╝ber nach wie es w├Ąre wenn du es als Frage formuliertest (war ich dein Ambo├č?)oder auch als Statement
(ich war wohl dein Ambo├č)

das Gef├╝hl das du da beschreibst samt dazugeh├Ârigen Menschen kann ich gut nachvollziehen.

liebe Gr├╝├če
label

Bearbeiten/Löschen    


Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
liebe Vivi,

kommt meine Interpretation Deiner nah?

hast Eisen,
statt Gl├╝ck geschmiedet.
Warst Hammer
und ich Dein Amboss.

K├Ânnte man noch viel zu sagen
lG
Stoffel


Bearbeiten/Löschen    


Vivi
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Jun 2003

Werke: 320
Kommentare: 774
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Hallo label !

H├Ątte es mit Fragezeichen schreiben k├Ânnen. Aber da ich wei├č, da├č ich ├Âfter f├╝r das Gl├╝ck, unser Beider Gl├╝ck, wichtig war, m├Âchte ich es so lassen.
Danke f├╝r Deine Vorschl├Ąge. L.G.Viola


Ach Sanne! Manchmal f├╝hlte ich so, wie Du es beschreibst. Doch letztendlich war ich froh, der Ambo├č gewesen zu sein.
Es hat sich gelohnt.
Ganz lieben Gru├č, Viola
__________________
Erfahrung ist immer die Parodie auf die Idee.
Goethe

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!