Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92248
Momentan online:
302 Gäste und 15 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
glaskörper
Eingestellt am 03. 12. 2004 23:17


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Asfalon
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Jan 2003

Werke: 36
Kommentare: 19
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Asfalon eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

ein reden von liebe erfüllte den geist
und lässt uns nun wissen, was einsamkeit heißt.
wir griffen nach nähe, wir suchten nach glück
und fanden am ende den weg nicht zurück;
nun liegen wir kraftlos am ufer der nacht,
die zeit hat aus menschen erstarrtes gemacht.

mein finger ertastet erlöschendes licht,
danach deinen körper, der wortlos verspricht:
berühre mich, bitte. wir kennen uns nicht.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


noel
???
Registriert: Dec 2002

Werke: 180
Kommentare: 768
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um noel eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil



ich hatte sofort den rhythmus beim lesen

was mir inhaltlich nicht auget:

quote:
mein finger ertastet erlöschendes licht

licht ertasten(?) dann auch noch erlöschendes(?)

meinst du das ertasten des lichtes auf der reflektierten stelle, also eher das ertasten der konturen.

gern gelesen
__________________
© noel
Wir sind alle Meister/innen der Selektion und der konstruktiven Hoffnung, die man allgemein die WAHRHEIT nennt ©noel
NOEL = Eine Dosis knapp unterhalb der Toxizität, ohne erkennbare Nebenwirkung (NOEL - no observable effect level) .

Bearbeiten/Löschen    


Asfalon
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Jan 2003

Werke: 36
Kommentare: 19
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Asfalon eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Natürlich kann man Licht nicht ertasten, es ist schon metaphorisch gemeint als eine Art Erfühlen des vergehenden Tages. Das Gedicht hat stark autobiografischen Einfluss, die Stelle mit dem Licht hat auch noch eine etwas andere Bedeutung, darauf möchte ich allerdings nicht allzu gerne eingehen. Es hat etwas mit der anderen Person zu tun, deren Zustand.

Danke für deine Antwort

Bearbeiten/Löschen    


noel
???
Registriert: Dec 2002

Werke: 180
Kommentare: 768
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um noel eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil



dann sei es energie & die kann man sehr wohl ertasten.


__________________
© noel
Wir sind alle Meister/innen der Selektion und der konstruktiven Hoffnung, die man allgemein die WAHRHEIT nennt ©noel
NOEL = Eine Dosis knapp unterhalb der Toxizität, ohne erkennbare Nebenwirkung (NOEL - no observable effect level) .

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!