Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m√ľssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92201
Momentan online:
145 Gäste und 3 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
glauben?
Eingestellt am 30. 12. 2002 18:56


Autor
Ein neues Thema ver√∂ffentlichen.     Antwort ver√∂ffentlichen.
ge-danken-dichte
Häufig gelesener Autor
Registriert: Nov 2002

Werke: 27
Kommentare: 70
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

kleines wesen
lass dich fassen
aus dem gedankenwundersein.

bist du ein echo
vieler herzen,
die ohne antwort
können sein?

oder ein zeichen
neuer strömung,
die immer größer werden wird,
wenn wein und wasser
formen menschen,
die wahre liebe schenken ein.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Vera-Lena
Routinierter Autor
Registriert: Oct 2002

Werke: 671
Kommentare: 10341
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Vera-Lena eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
wahre Liebe

Liebe(r) ge-danken-dichte,

wahre Liebe, darauf hoffen wir alle, von unserem Nachbarn, die Mutter von ihrem Kind, der Mann von seiner Frau und iiiirgendwann auch endlich von uns selbst. Was ich gut finde an Deinem Gedicht, ist das Du in der 1. Strophe aufzeigst, daß diese wahre Liebe im Anfangsstadium ein winzig kleines Wesen ist, das erst einmal in die eigenen Gedanken sich hineinschmuggeln muß und dort täglich ernährt werden muß, um zu wachsen.
In der zweiten Strophe zeigst Du, daß selbst dieser Winzling schon ein Echo hervorrufen kann.
In der dritten Strophe dann die große Hoffnung, daß sich die Liebe immer fester im Bewußtsein der Menschen verwurzelt.

Auf den ersten Blick ist das Ganze nicht so leicht zu verstehen, aber wenn man es mehrmals liest, macht es doch "Klick".

Ein wahrer "ganzjähriger" Weihnachtswunsch. Ich teile ihn mit Dir.

Ganz liebe Gr√ľ√üe Vera-Lena
__________________
Der Mensch ist sich selbst das größte Geheimnis, ein unverzichtbarer Blutstropfen im Universum, ein Spiegel allen Seins.

Bearbeiten/Löschen    


Zur√ľck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema ver√∂ffentlichen.     Antwort ver√∂ffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!