Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92201
Momentan online:
145 Gäste und 3 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Kurzprosa
hallo!
Eingestellt am 05. 09. 2006 18:23


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
charlotta
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Aug 2006

Werke: 10
Kommentare: 33
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um charlotta eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Hallo!

Herz: "Hallo!"
Ego: "Was willst du?"
Herz: "Mich mit dir vertragen?"
Ego: "Was bekomme ich daf├╝r?"
Herz: "Liebe."
Ego: "Liiiebe?? Du immer mit deiner Liebe.
Siehst doch, wie weit du damit gekommen bist."
Herz: "Du wei├čt genau, dass du wieder sabotiert hast."
Ego: "Wie meinen?"
Herz: "Stell dich nicht dumm."


┬ę charlotta

__________________
Ich bin... hinter mir her... k├Ânnte sein, dass wir uns Unterwegs treffen!

┬ę charlotta

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


heike von glockenklang
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Jul 2002

Werke: 207
Kommentare: 2337
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um heike von glockenklang eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
hallo charotta,

dein werk f├Ąngt ganz gut an...
aber im fehlt noch deutlich eine poente...
es wirkt so sehr unfertig...
eine geschichte...die anlass war das das herz zum ego spricht...z.B. oder eine besonder erkenntnis vom ego die aus dem dialog hervorgeht...

gru├č heike
__________________
Wenn das Leben dir einen Kinnhaken gibt, k├╝hle dein Kinn und lass dich auf deinem Weg nicht beirren.
H Keuper-g /13.07.06

Bearbeiten/Löschen    


charlotta
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Aug 2006

Werke: 10
Kommentare: 33
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um charlotta eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

hallo heike

danke f├╝rs befassen! f├╝r mich ist es nicht unfertig... m├Âchte es dem leser ├╝berlassen: was anlass und/oder erkenntnis ist/war, und zu diesem inneren dialog f├╝hrt.e. jedoch das wort "sabotiert" schon ein markanter hinweis ist!

lieben gru├č
charlotta

__________________
Ich bin... hinter mir her... k├Ânnte sein, dass wir uns Unterwegs treffen!

┬ę charlotta

Bearbeiten/Löschen    


Melusine
Guest
Registriert: Not Yet

Hallo charlotta,
gef├Ąllt mir gut! F├╝r mich ist die Pointe da und der Anlass erscheint mir dabei irrelevant. Ich kann gut nachvollziehen, was du meinst. Hm... au├čerdem mag ich Dialoge.

Ah ja, ein paar Kleinigkeiten: "Liiiebe?" finde ich etwas aufdringlich und eigentlich ├╝berfl├╝ssig. W├╝rde ich an deiner Stelle eher weglassen. "Du immer mit deiner Liebe" w├╝rde meines Erachtens reichen. (Oh und - die Liebe hier gro├č. Auch wenn "Ego" sie offenbar klein schreibt .)
Die Anf├╝hrungszeichen k├Ânntest du eigentlich weglassen. Ist aber nicht wichtig.

LG Mel

Bearbeiten/Löschen    


charlotta
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Aug 2006

Werke: 10
Kommentare: 33
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um charlotta eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Liiiebe

Hi Mel

ah sch├Ân, freut mich... merci! ÔÇ×Liiiebe" finde durchaus passend, denn das EGO hat oftmals h├Âchst aufdringliche Z├╝ge... gerade was die Liebe angeht. Das andere war ein Tipselfehler.

lieben Gru├č
Charlotta

__________________
Ich bin... hinter mir her... k├Ânnte sein, dass wir uns Unterwegs treffen!

┬ę charlotta

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Kurzprosa Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!