Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92257
Momentan online:
60 Gäste und 0 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Experimentelle Lyrik
hattu
Eingestellt am 03. 06. 2002 21:11


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
anemone
Schriftsteller-Lehrling
Registriert: Sep 2001

Werke: 587
Kommentare: 977
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

wei├čtu wie ein Mensch kann sehnen
sich nach einen Augenblick
wei├čtu wie er kann erinnern sich
kommt dieser nicht zur├╝ck

wirtter st├Ąndig dir entzogen
bisttu irr, im Kopf ganz wirr
h├Ąlstti Welt f├╝r ganz verlogen
glaubst nicht mal an etwas Gl├╝ck

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Bernd
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Aug 2000

Werke: 2248
Kommentare: 11067
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo, Anemone,

in diesem Gedicht greifst Du auf sehr alte Formen zur├╝ck.
(Wei├čtu, bisstu ...)

Es ist f├╝r mich hierdurch linguistisch interessant. Diese Formen entsprechen zwar nicht der Schriftsprache, daf├╝r aber der gesprochenen Sprache, die Laute zusammenzieht, wo es die Schriftsprache vermeidet.

(Die Konsonanten wurden aber, denke ich, nur einfach geschrieben: "bistu")

Durch die Ungew├Âhnlichkeit ein interessanter Text.

Im Johannesevangelium beispielsweise wurde ├╝bersetzt:

"Wer bistu? ... Bistu Elias? ... " (zitiert nach: Hier klicken )

Viele Gr├╝├če von Bernd
__________________
Copy-Left, samisdada, Dada Dresden

Bearbeiten/Löschen    


anemone
Schriftsteller-Lehrling
Registriert: Sep 2001

Werke: 587
Kommentare: 977
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
interessant, Bernd

was du da ausgegraben hast, ich kannte es nicht obwohl
ich eine Ähnlichkeit nicht leugnen kann und die Frage
werbistu eine der wichtigsten Fragen ├╝berhaupt darstellt
f├╝r mich.

lG
anemone

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Experimentelle Lyrik Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!