Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92241
Momentan online:
359 Gäste und 11 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
heimat
Eingestellt am 30. 04. 2007 18:49


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Paul
Häufig gelesener Autor
Registriert: Nov 2000

Werke: 286
Kommentare: 62
Die besten Werke
 
Email senden
Profil


heimat

über diese wiese sprang ich früher,
aus jenem bach fing ich forellen,
auf diesen baum kletterte ich einst und
da, auf dieser bank küsst’ ich ein mädchen -

jetzt wachsen hier andere blumen,
andere schmetterlinge flattern über die wiese,
andere fische schwimmen in dem bach und
fremde jungs klettern hier auf bäume und
küssen ihr mädchen auf der bank –

die wiese ist immer noch dieselbe,
dieselbe erde nährt sie wie einst und
auch der bach ist noch der alte und
älter nun, derselbe baum,
selbst die bank steht noch an ihrem alten platz,
wenn auch ein wenig ramponiert –

und während ich in dieser betrachtung weile,
wandelt sich schon wieder dies eine bild,
auch ich, der ich inmitten dieser landschaft,
der selber früher wiese, bach, baum und bank,
jetzt fremder ist in einer fremden welt.







Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Karl Feldkamp
Routinierter Autor
Registriert: Aug 2006

Werke: 850
Kommentare: 4772
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Karl Feldkamp eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Lieber Paul,
wahrscheinlich ist dir dein "Heimat-Gedicht" emotional sehr wichtig. Daher fällt es mir schwer, es zu kritisieren. Aber ich denke, du hast für einen nicht Betroffenen zu viele Worte für eine eher geringe Aussage gemacht, die da lautet, Heimat ist auch nicht mehr unbedingt das, was sie einmal (für das Kind und den Jugendlichen) war.
Ich würde kürzen und Metaphern nutzen.
Sei mir bitte nicht böse.
Herzliche Grüße
Karl
__________________
Bei jedem Irrtum hat die Wahrheit eine neue Chance.

Bearbeiten/Löschen    


1 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!