Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92250
Momentan online:
280 Gäste und 14 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
herbst - leben
Eingestellt am 03. 12. 2003 10:17


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Antilope
Manchmal gelesener Autor
Registriert: May 2001

Werke: 78
Kommentare: 191
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Antilope eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

vom verhangnen grau fällt regen
auf mein haar
gelb leuchtet nur der ahorn
und ungepflückte äpfel
bedecken das gras

am abgeworfenen laub
zerrt ungeduldig der wind

mitfliegen will ich
in stürmischer umarmung
__________________

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Klopfstock
Guest
Registriert: Not Yet

Hallo, Antilope
ein atmosphärehaltiges Gedicht, wirklich schön, nur
dieses "auf meinen kopf" nimmt dem Gedicht etwas von
seinem Zauber. Es wirkt so wie wenn man sagt "Boing...Volltreffer" und gibt dem Gedicht ungewollt
etwas Humoriges - oder war das beabsichtigt???

Liebe Grüße
von Klopfstock

Bearbeiten/Löschen    


La Noche
???
Registriert: Feb 2001

Werke: 114
Kommentare: 640
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um La Noche eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Antilope,
Ein sehr schönes Herbstbild. Einerseits sehnsüchtig-melancholisch, andererseits aber auch bunt und lebensfroh. Mit dem auf meinen Kopf muss ich Klopfstock allerdings Recht geben.

Lieber Gruß,
La Noche

Bearbeiten/Löschen    


Antilope
Manchmal gelesener Autor
Registriert: May 2001

Werke: 78
Kommentare: 191
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Antilope eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

vielleicht:
"auf mein Haar"?


lg
Antilope
__________________

Bearbeiten/Löschen    


Klopfstock
Guest
Registriert: Not Yet

Ich würde diese Zeile ganz weglassen :

herbst-leben

vom verhangnen grau
fällt regen
gelb leuchtet nur der ahorn
und ungepflückte äpfel
bedecken das gras
am abgeworfenen laub
zerrt ungeduldig der wind

mitfliegen will ich -
in stürmischer umarmung

Ist aber nur meine Meinung

Liebe Grüße
Klopfstock

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!