Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92265
Momentan online:
618 Gäste und 14 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
herbstlich
Eingestellt am 25. 09. 2004 22:51


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
heike von glockenklang
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Jul 2002

Werke: 207
Kommentare: 2337
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um heike von glockenklang eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Morgen,
so steht es im Kalender, ist Herbstanfang.
Von Wolken bedeckten Himmel fallen,
Milliarden kleine Regentropfen ins Land.
Herbstwinde r├╝tteln an den B├Ąumen,
und fegen bunte Bl├Ątter ins Tal.
In den Dachluken pfeift der Wind
seine herbstliche Melodie.
Auch die Fensterl├Ąden bleiben nicht still.
Einladend warmes Licht
flutet durch die Fensterscheiben,
in das grau - bunte Drau├čen.
Schmetterlinge, Nachtfalter
und anderes Getier,
suchen jetzt,
ein lauschiges Pl├Ątzchen f├╝r den Winter.


Ich wei├č nicht warum ...

Aber ich ├Âffne das Fenster.

__________________
Wenn das Leben dir einen Kinnhaken gibt, k├╝hle dein Kinn und lass dich auf deinem Weg nicht beirren.
H Keuper-g /13.07.06

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Sandra
Guest
Registriert: Not Yet

Liebe Heike,

ich habe das Gef├╝hl, hier stimmt etwas nicht

quote:
in das grau, bunte Drau├čen.

So ist es (f├╝r mich) etwas klarer. Ansonsten ist das hier ein klasse Text, ganz besonders der Schluss.

LG
Sandra

Bearbeiten/Löschen    


bonanza
Guest
Registriert: Not Yet

der herbst ist eine eigent├╝mliche jahreszeit, und
er pr├Ągt meine stimmung meist in der liebe und im
gemeinen alltagsleben. die kreativste jahreszeit
in meinen augen - die mich aber auch durch seelische
h├Âhen und tiefen treibt. unertr├Ąglich manchmal in
den kontrasten.

dein gedicht ist nett und leicht geschrieben.
eine herbstliche dekoration in sprache. fl├╝chtig.
aber damit triffst du den nerv.
es ist poesie.

bon.

Bearbeiten/Löschen    


heike von glockenklang
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Jul 2002

Werke: 207
Kommentare: 2337
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um heike von glockenklang eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
hallo liebe Sandra,

etwas versp├Ątet zwar, aber dennoch gebe ich dir eine antwort auf deinen einwand.
ich sah den grauen wolkenverhangenen himmel, den regen, das st├╝rmen und die bunten Bl├Ątter des herbstes. vielen dank f├╝r deinen kommentar.
l.g. heike
__________________
Wenn das Leben dir einen Kinnhaken gibt, k├╝hle dein Kinn und lass dich auf deinem Weg nicht beirren.
H Keuper-g /13.07.06

Bearbeiten/Löschen    


heike von glockenklang
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Jul 2002

Werke: 207
Kommentare: 2337
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um heike von glockenklang eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
hallo ralph,

auch bei dir komme ich heute erst dazu zu antworten. ├╝ber deine guten worte freue ich mich sehr. etwa der beschreibung gleich habe ich denn kommenden herbstanfang erlebt. hab' du auch jetzt noch viele sch├Âne, lauschige stunden.
gru├č heike
__________________
Wenn das Leben dir einen Kinnhaken gibt, k├╝hle dein Kinn und lass dich auf deinem Weg nicht beirren.
H Keuper-g /13.07.06

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Gereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!