Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m√ľssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92221
Momentan online:
730 Gäste und 19 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
hirngespreizt
Eingestellt am 07. 04. 2004 14:44


Autor
Ein neues Thema ver√∂ffentlichen.     Antwort ver√∂ffentlichen.
Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
hirngespreizt


hirngespreizt


stehe vor dir
mein hirn gespreizt
mein auge zuckt
mein mund zum strich
widerwärtig
mein warten

Lächeln ironisch
wortemesser gewetzt
will dich beschneiden
will w√§rme sp√ľren
welche auch immer
hauptsache warm.

deine seele blutet
mir wird warm -
und dir kalt.





Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Sandra
Guest
Registriert: Not Yet

Das gefällt mir wieder einmal.

Das Hirn gespreizt. Klatch, klatsch, klatsch - super!!!
Vielleicht läßt du input weg. Was meinst du? Das geht dann zack, zack, zack und dann die Wendung und die Frage des Lesers: Warum widerwärtig?

stehe vor dir
mein hirn gespreizt
mein auge zuckt
mein mund zum strich
widerwärtig
mein warten

lächeln ironisch (vielleicht lächle ironisch, wenn die Prot. es tut)
mein messer blitzt
will dich beschneiden
will w√§rme f√ľhlen
welche auch immer
hauptsache warm.

deiner seele blut
ist warm
mir wird warm.


Sehr schön. Schaurig schön!!


Gruß Sandra


Bearbeiten/Löschen    


Mirko Kussin
Foren-Redakteur
Manchmal gelesener Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 8
Kommentare: 501
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Mirko Kussin eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

wow, das gefällt mir ziemlich gut, das ist lyrik...
aber ein paar vorschläge habe ich trotzdem noch :-)
ich kann leider keinen textuellen bezug zu "l√§cheln ironisch" herstellen... also wer l√§chelt da ironisch? bis dato benutzt du immer singularformen (ich, mein mund, mein auge usw), da kommt diese pluralform auf einmal ziemlich unvermittelt... oder meinst du das l√§cheln? dann w√ľrde ich die zeile einfach umstellen.. also "ironisches l√§cheln"
die zwei zeilen nach "will w√§rme f√ľhlen" finde ich etwas √ľberfl√ľssig. diese "will w√§rme sp√ľren" ist kontextuell schon so stark, das hat es nicht n√∂tig, nochmal verst√§rkt zu werden... au√üerdem f√§llt so schonmal ein "warm" raus, was am ende des textes echt etwas √ľberpresent ist...
und mein ganz pers√∂nlicher vorschlag f√ľr das ende:
deine seele blutet mich warm
damit wäre ein weiteres "warm" weggefallen...
trotz dieser kritik ein wirklich guter text, der meiner meinung nach auch gar nicht ins experimentelle gehört, sondern in liebe und erotik...
das ist gute lyrik
gruß mirko
__________________
"I am only what you made me - I am a reflection of you"
Charles Manson

Bearbeiten/Löschen    


Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Hallo Ihr beiden,

das freut mich aber wirklich
Danke f√ľr die Auseinandersetzung. H√§tte nie gedacht, da√ü es so ankommt.

Ich habe, da mir einiges einleuchtet, umgeändert. "deine seele blutet mich warm", genau so hatte ich es auch in meinen Notizen. Dann lag ich ja gar nicht falsch. Super.
Und es ist das Lächeln, welches ironisch ist.
Ich habe das Wort "Worte" al "Messer" genommen, denn ich denke, Worte k√∂nnen echt die Seele aufschneiden. Im √ľbertragenen Sinne.
Und hab noch was weg. Stört das minimieren?

Unten nochmal der Originaltext.

Na, dann lass ich es mal verschieben. Dachte, es ist zu, wie soll ich sagen..experimentell eben.*smile*

Ganz lieben Dank
lG
Stoffel


hirngespreizt

stehe vor dir
mein hirn gespreizt
wartet auf input
mein auge zuckt
mein mund zum strich
widerwärtig
mein warten

lächeln ironisch
mein messer blitzt
will dich beschneiden
will w√§rme f√ľhlen
welche auch immer
hauptsache warm.

deiner seele blut
ist warm
mir wird warm

Bearbeiten/Löschen    


lapismont
Foren-Redakteur
Häufig gelesener Autor

Registriert: Jul 2001

Werke: 223
Kommentare: 7560
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um lapismont eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Sanne,

f√ľr mich passt die zweite Strophe nicht hinein.

cu
lap
__________________
Kunst passiert.

Bearbeiten/Löschen    


heike von glockenklang
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Jul 2002

Werke: 207
Kommentare: 2337
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um heike von glockenklang eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

stoffel mich verwirrt dein text...hmmmmmmm wobei sandras vorschl√§ge finde ich klarer.. und f√ľr mich besser verst√§ndlich..
__________________
Wenn das Leben dir einen Kinnhaken gibt, k√ľhle dein Kinn und lass dich auf deinem Weg nicht beirren.
H Keuper-g /13.07.06

Bearbeiten/Löschen    


Zur√ľck zu:  Gereimtes Ein neues Thema ver√∂ffentlichen.     Antwort ver√∂ffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!