Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92255
Momentan online:
321 Gäste und 8 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
ich habe dich gescannt
Eingestellt am 16. 06. 2006 02:42


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
animus
???
Registriert: Mar 2006

Werke: 60
Kommentare: 42
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um animus eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
ich habe Dich gescannt

ich habe dich gescannt(rev.1)

ich habe nur geschaut, nichts gemacht
dir die decke ├╝ber die schulter gezogen,
die haarstr├Ąhne aus dem mundwinkel
es ist unertr├Ąglich
aber leicht
dir nur zuzuschauen,
in deinem schlaf
sch├Âpfenden schlaf
sch├Âpfst du kraft
f├╝r deine
und
meine liebe.
es ist unertr├Ąglich
aber m├Âglich
dich ruhen lassen
ich habe dich gescannt
und bin dann gegangen,
leise schloss ich die t├╝r
blieb stehen
horchte nochmals ins zimmer
sie schl├Ąft, ruht.
mit einem l├Ącheln
leichtem herzen
bin ich die treppe runtergegangen
auch die knarrte diesmal nicht
auch die verhielt sich still
ich sp├╝rte
wie
FRAU ruht,
geh├Ârt zu mir
und das ist
gut so
das ist gut



┬ęanimus
__________________
Die alten Tr├Ąume waren gute Tr├Ąume.
Sie gingen nicht in Erf├╝llung, aber
ich bin froh sie gehabt zu haben.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


bonanza
Guest
Registriert: Not Yet

gegen ende gleich nach der treppe kam ich ins stolpern.
aber sonst ein wundersch├Âner text - konnte das sehr gut
vor mir sehen und auch f├╝hlen.

bon.

Bearbeiten/Löschen    


animus
???
Registriert: Mar 2006

Werke: 60
Kommentare: 42
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um animus eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

hi, bon
danke dir, es war unsauberich habe es bereinigt
animus
__________________
Die alten Tr├Ąume waren gute Tr├Ąume.
Sie gingen nicht in Erf├╝llung, aber
ich bin froh sie gehabt zu haben.

Bearbeiten/Löschen    


malashon
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Jul 2005

Werke: 14
Kommentare: 32
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um malashon eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Lieber animus.

Wenn etwas sch├Ân ist, wei├č ich immer nicht recht, wie es ist, was es ist. Sonst w├Ąre es ja links oder rechts, gr├╝n oder blau.
Vielleicht ist es ein Fehler, der mich Deinem Gedicht so zugeneigt macht:
Es ist unertr├Ąglich | aber m├Âglich | dich ruhen zu lassen. Nicht eigentlich so?
Aber Deines ist f├╝r mich eine Erinnerung, eine Kr├╝cke, mit der ich etwas besser wei├č, wie es eigentlich ist, was es ist - Dein sch├Ânes Gedicht.

Nachtgedicht (Erich Fried)

Dich bedecken
nicht mit K├╝ssen
nur einfach
mit deiner Decke
(die dir
von der Schulter
geglitten ist)
da├č du
im Schlaf nicht frierst

Sp├Ąter
wenn du
erwacht bist
das Fenster zumachen
und dich umarmen
und dich bedecken
mit K├╝ssen
und dich entdecken


Es ist vielleicht wiederrum ein Fehler meinerseits, solche Vergleichungen anzustellen. Aber:
Dich ruhen lassen, dich umarmen, dich bedecken: Das sind Beschw├Ârungen, Vorgaben, gute W├╝nsche f├╝r sie: f├╝r deine | und | meine Liebe.

Das macht alles ruhig und still und anders. Dann ist scannen pl├Âtzlich zuneigen, man FRAU und alles gut.

Ich bin auch ├╝ber die formale Richtigkeit Deines Gedichtes so froh, der Umschlag der ganzen Stimmung am Titel in Z. 16, obwohl dabei inhaltlich, also dem ganzen Erz├Ąhlen ├╝ber dieses Zusammengeh├Âren, nichts leidet.

Vielleicht schreibe ich sp├Ąter noch einmal mehr dar├╝ber. Sonst einfach:

Danke!



Bearbeiten/Löschen    


animus
???
Registriert: Mar 2006

Werke: 60
Kommentare: 42
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um animus eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

lieber malashon,
ich danke dir f├╝r dein denk-w├╝rdiges kommentar.
hat mich sehr gefreut und sehe einer fortsetzung gerne entgegen.
Danke.
liebe gr├╝├če
animus
__________________
Die alten Tr├Ąume waren gute Tr├Ąume.
Sie gingen nicht in Erf├╝llung, aber
ich bin froh sie gehabt zu haben.

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!