Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92276
Momentan online:
394 Gäste und 10 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Kurzprosa
im labyrinth meines selbst
Eingestellt am 19. 06. 2002 01:54


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
margot
???
Registriert: Mar 2002

Werke: 298
Kommentare: 3340
Die besten Werke
 
Email senden
Profil



meine träume sind kleine nagetiere
in den verästelten gängen unter der oberfläche
sie hausen dort – wenn ich die augen schließe
sehe ich ihr leben
sie wissen dort alles über mich, und ich füttere
sie mit neuen erlebnissen
wenn ich mich schlafen lege, ist es, als
würde ich heimkehren
ich habe die augen
allein
wenn sie sich blind an die oberfläche schaufeln
lache ich
ich vergaß ganz
ich vergaß sie ganz


__________________
schlagt mich bitte nicht tot. ich bin kitzlig.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


nally
Festzeitungsschreiber
Registriert: Apr 2001

Werke: 137
Kommentare: 369
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um nally eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

an sich, diese auseinandersetzung mit dir selbst, gefällt mir - aber das durch die nagetiere zu beschreiben, gefällt mir nicht.
__________________
"Ich werde nie aufgeben captain, denn ich will im Spiel der Mächte weiter bestehen und meinen Vers dazu beitragen."
Club der toten Dichter

Bearbeiten/Löschen    


margot
???
Registriert: Mar 2002

Werke: 298
Kommentare: 3340
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
hi hally

ich fand die vorstellung von vielen kleinen tieren,
die in einem labyrinth von gängen in der erde leben,
faszinierend.
__________________
schlagt mich bitte nicht tot. ich bin kitzlig.

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Kurzprosa Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!